Kurios – Manager u.a. wegen China Visum in Haft

Das China Visum ist in der Regel etwas sehr positives, das nach einem mehr oder weniger aufwendigem Beantragungsprozess ausgestellt wird und einem die Einreise nach China erlaubt. Im Fall des ehemaligen Spitzenmanagers T. Middelhoff verursachte es jedoch genau das Gegenteil.

Middelhoff wurde am 14. November 2014 vom Landgericht Essen wegen Untreue und Steuerhinterziehung zu drei Jahren Haft verurteilt und noch im Gerichtssaal wegen Fluchtgefahr verhaftet und in Untersuchungshaft genommen. Warum? Er hatte nicht nur einen ausländischen Wohnsitz, sondern auch einen Reisepass mit einem Visum für China!

Mehr Informationen und Quellen:

China Visum beantragen

Visa-Beratung

  • Visa-Telefon-Hotline
  • Kostenlose Visa-Beratung
  • Überprüfung Ihrer Visa-Anträge
  • "Express-Visum" & "Spar-Visa"
  • Lieferung per Post oder Kurier
  • Übersicht der Visa-Agenturen
Visum China - Kosten, Touristen & die chinesisches Mauer

China Visum Aktuell

Über diese Seite

Wir handeln nicht im Auftrag der chinesischen Botschaft oder sind sonst in irgendeiner Weise mit Organisationen der Regierung verbunden. Als Dienstleister wollen wir Sie umfassend zum China Visum informieren. Die offiziellen Kontakt-Adressen zu den chinesischen Behörden und Visa-Agenturen finden Sie unter den entsprechenden Menüpunkten.

Gute Reise! 一路平安!

Was möchten Sie über das China Visum wissen?

Sie haben eine dringende Frage bezüglich China Visa? Hier finden Sie schnell Hilfe!
Getting Digital