Shenzhen mit “Visa on Arrival”: Das 5-Tage-Visum macht es möglich

Bei der Beantragung von Visa für die Einreise nach Shenzhen haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Die bequemste Möglichkeit ist es, ein China Visum vor der Abreise zu ordern. Damit können Sie sich sowohl in Shenzhen, als auch in anderen Orten Chinas aufhalten.

5 Tage Shenzhen Visum
Shenzhen ist eine der am schnellsten wachsenden Metropolen von China und bekannt als das chinesische “Silicon Valley”. Mit Sicherheit ist es einen Ausflug Wert und bietet dafür verschiedene Visa-Optionen an: Kurzentschlossene Reisende können spontan ein 5-Tage-Visum beantragen // Bild: SSDPenguin [CC BY 3.0], Wikimedia Commons
Eine andere spontane Option ist das 5-Tage-Visum für Shenzhen, dass auch als Shenzhen 5-Tage-VOA oder Shenzhen Special Economic Zone Tourism Visa bekannt ist. Es ermöglicht Touristen aus den meisten Ländern, darunter auch Deutschland, Österreich und die Schweiz, für 5 Tage nach Shenzhen einzureisen ohne ein reguläres Visum zu beantragen. Allerdings ist es während dieser 5 Tage nicht gestattet das Stadtgebiet und die Umgebung von Shenzhen zu verlassen.

Wie bekommt man das Visum für Shenzhen?

Das fünftägige Shenzhen Visum ist ein Aufkleber, der wie ein normales Visum in den Pass geklebt wird. Daher muss im Reisepass des Antragstellers mindestens eine leere Seite vorhanden sein. Es kann in der Regel an den Grenzübergängen Luohu (Lo Wu), Huanggang, Shekou und Fuyong beantragt werden, die folgenden Dokumente werden benötigt. Zur Zeit ist es nicht möglich dieses Visum vorher über einen Visa-Service zu bestellen.

  • Gültiger Reisepass
  • Antragsformular (erhältlich vor Ort)
  • Foto (wird von den Grenzbeamten vor Ort gemacht)

Die Preise für das Visum sind nicht einheitlich, aktuell fallen 168 RMB pro Person an. Es ist zu beachten, dass das 5-Tage-Visum nur für eine Einreise gültig ist. Es ist daher zum Beispiel nicht möglich mit ein und demselben Visa zwischen Hong Kong und Shenzhen mehrmals zu pendeln.

Das VOA Shenzhen ist eine gute Möglichkeit für kurz entschlossene Reisende. Im Normalfall ist es aber zu empfehlen ein reguläres Visa zu beantragen, da Sie sich damit weder dem Stress in den mitunter langen Schlangen vor den Schaltern aussetzen und sich vor allem ohne die Beschränkung auf Shenzhen im ganzen Land aufhalten können.

China Visum beantragen

Visa-Beratung

  • Visa-Telefon-Hotline
  • Kostenlose Visa-Beratung
  • Überprüfung Ihrer Visa-Anträge
  • "Express-Visum" & "Spar-Visa"
  • Lieferung per Post oder Kurier
  • Übersicht der Visa-Agenturen
Visum China - Kosten, Touristen & die chinesisches Mauer

China Visum Aktuell

Über diese Seite

Wir handeln nicht im Auftrag der chinesischen Botschaft oder sind sonst in irgendeiner Weise mit Organisationen der Regierung verbunden. Als Dienstleister wollen wir Sie umfassend zum China Visum informieren. Die offiziellen Kontakt-Adressen zu den chinesischen Behörden und Visa-Agenturen finden Sie unter den entsprechenden Menüpunkten.

Gute Reise! 一路平安!

Was möchten Sie über das China Visum wissen?

Sie haben eine dringende Frage bezüglich China Visa? Hier finden Sie schnell Hilfe!
Getting Digital