Touristenvisum für China

Das Touristenvisum für China eignet sich für alle privaten Reisen nach China mit touristischen Absichten. Die Visa-Kategorie des chinesischen Touristenvisums wird als L (“Leisure”, englisch für Freizeit) bezeichnet.

Touristenvisum China beantragen
Das Touristenvisum ist für private Reisen nach China bestimmt und damit ideal für eine Entdeckungsreise. Hier im Bild sehen Sie die Balinghe-Brücke, sie ist eine der höchsten und modernsten Brücken der Welt und befindet sich in der südlichen Provinz Guizhou, die für ihre beeindruckenden Naturlandschaften berühmt ist. (© Glabb, Wikimedia Commons)

Wichtige Fakten und Fragen zum Touristenvisum

Wie lange kann ich mit einem Touristenvisum in China bleiben?
Die maximale Aufenthaltsdauer mit einem Touristenvisum beträgt in der Regel 90 Tage.

Wie häufig kann ich mit einem Touristenvisum nach China einreisen?
Mit einem Touristenvisum kann man in der Regel höchstens zweimal nach China einreisen.

Welche Dokumente brauche ich für die Beantragung des Touristenvisums?
Um das Touristenvisum erfolgreich zu beantragen müssen die folgenden Dokumente eingereicht werden:

  • Reisepass
  • Buchungsbestätigung Hin- & Rückflug
  • Hotelreservierungen für jeden Tag der China-Reise
  • Antragsformular mit Foto

Wo kann ich das Touristenvisum für China beantragen?
Sie können das Touristenvisum entweder persönlich im chinesischen Konsulat beantragen ODER sich durch einen Visa-Service vertreten lassen und ihr Visum mit der Post oder per Kurier erhalten.

Das Touristenvisum eignet sich für Rundreisen in China mit einer Aufenthaltsdauer von 1 x 60 Tagen oder 2 x 30 Tagen. Zur Visumbeantragung sind die Buchungsbestätigungen der internationalen Flüge und die Hotelbuchungen für jeden Tag des China-Aufenthalts vorzulegen. Für Kreuzfahrten nach China ist eventuell auch das Touristenvisum zu beantragen.

  • Buchungsbestätigung für den Hin- und Rückflug
  • Hotelreservierungen mit den Adressen und Telefonnummern der Hotels, sowie dem Aufenthaltsdatum
  • Bei Aufenthalten über 30 Tage (Maximum 60): tabellarischer Reiseplan

Pauschalreisen & Touristenvisum

Touristenvisum für China beantragen
Mit einem Touristenvisum können Sie die unzähligen Sehenswürdigkeiten Chinas entdecken – Hier im Bild sehen Sie die magischen Karstgebirge Guilins am Li-Fluss (© Dariusz Jemielniak, Wikimedia Commons)

Wenn Sie eine Pauschalreise nach China buchen, ist es möglich, dass der Reiseveranstalter die Beantragung des Touristenvisums als inklusive oder optionale Leistung übernimmt. Hier kann es sich lohnen nachzufragen oder den Vertrag daraufhin zu überprüfen. Es ist sowohl möglich, dass Ihnen der Veranstalter durch Mengenrabatte etc. eine günstige Lösung anbietet oder Sie durch die eigenständige Beantragung, persönlich oder durch einen Visa-Service, sparen können.

Ein Vorteil bei Pauschalreisen ist die leichte Nachweisbarkeit der geplanten Reise, denn die Buchungsbestätigungen der Flüge und Hotelreservierungen können so problemlos über die Reisebestätigung erledigt werden.

Sollten Sie bei der Beantragung des Touristenvisums durch persönliche Umstände (Staatsangehörigkeit, Pass-Probleme, ansteckende Krankheiten etc.) Verzögerungen erwarten, sollten Sie rechtzeitig mit dem Visa-Service in Kontakt treten.

Individualreisen & Touristenvisum

Im Gegensatz zu Pauschalreisen ist es bei Individualreisen aufwendiger, die für das Touristenvisum geforderten Nachweise zu erbringen. Es ist zu beachten, dass bei Aufenthalten von mehr als 30 Tagen ein tabellarischer Reiseverlauf erstellt werden muss. Bei Aufenthalten von mehr als 60 Tagen wird in der Regel ein Interview im chinesischen Konsulat gefordert.

Ausflüge nach Hongkong und Macao

Ein kurzer Ausflug von China nach Hong Kong oder Macao gilt als Ausreise. Sie sollten also bereits im Vorfeld der Reise entsprechend planen und ein Touristenvisum mit der Möglichkeit einer zweimaligen Einreise beantragen, oder die beiden Metropolen an den Anfang der Reise setzen.

China Visum beantragen

Visa-Beratung

  • Visa-Telefon-Hotline
  • Kostenlose Visa-Beratung
  • Überprüfung Ihrer Visa-Anträge
  • "Express-Visum" & "Spar-Visa"
  • Lieferung per Post oder Kurier
  • Übersicht der Visa-Agenturen
Visum China - Kosten, Touristen & die chinesisches Mauer

China Visum Aktuell

Über diese Seite

Wir handeln nicht im Auftrag der chinesischen Botschaft oder sind sonst in irgendeiner Weise mit Organisationen der Regierung verbunden. Als Dienstleister wollen wir Sie umfassend zum China Visum informieren. Die offiziellen Kontakt-Adressen zu den chinesischen Behörden und Visa-Agenturen finden Sie unter den entsprechenden Menüpunkten.

Gute Reise! 一路平安!

Was möchten Sie über das China Visum wissen?

Sie haben eine dringende Frage bezüglich China Visa? Hier finden Sie schnell Hilfe!
Getting Digital