China verurteilt Waffendeal von USA mit Taiwan

Die US-amerikanische Regierung hatte am 3.10.2008 dem Parlament mitgeteilt einen 6.5 Milliarden schweren Waffenverkauf nach Taiwan zu tätigen. Am darauf folgenden Samstag verkündete die chinesische Regierung ihre Empörung über den geplanten Verkauf.

Es soll sich unter anderem um Patriot III Abwehrraketen und Apache Helikopter handeln. Die USA würden nach der Aussage Liu Jianchao, Pressesprecher des chinesischen Außenministeriums, das Communiqué zu Waffenverkäufen zwischen den USA und Taiwan vom 17.8.1982 verletzten, schwer in Chinas interne Affären eingreifen, Chinas nationale Sicherheit gefährden und die friedliche Entwicklung der Beziehung von China und Taiwan stören:

“Wir warnen die USA ernstlich, es gibt nur ein China auf der Welt und Taiwan ist Teil davon.”

NY Times: Arms Deal to Taiwan Riles China An announcement that the United States would sell more than $6 billion in advanced weapons to Taiwan… China Daily: China denounces US proposed arms sale to Taiwan China on Saturday denounced the US government’s decision to sell arms…

Chinesische Essstäbchen

In China werden statt Messer, Gabel und Löffel Stäbchen zum Essen benutzt. Suppe wird getrunken und nur selten mit einem Porzellanlöffel gegessen.

Getting Digital