Chinas Militäretat soll bis 2020 auf 360 Milliarden Dollar steigen

Laut dem Informationsdienst Jane’s sollen Chinas Militärausgaben bis 2020 auf 360 Milliarden Dollar steigen.

Falls China das bisherige Tempo seiner Budgeterhöhungen für die PLA (Volksbefreiungsarmee) beibehält, wird es nach den USA die weltweit höchsten Ausgaben für das Militär haben.

Der Analyst Matthew Smith sagte, dass Chinas Militärbudget sich in den letzten 14 Jahren um durchschnittlich 15.5 Prozent erhöht hat:

“Unsere Vorhersage zeigt keine Abschwächung der Ausgaben für das Militär, China wird die PLA bis 2020 neu erfinden.”

Die hohen chinesischen Investitionen für das Militär sollen die Regierungen der USA und Japans dazu veranlasst haben, offiziell nachzufragen welche Bedeutung die exponentiell steigenden Ausgaben haben.

Wie schon erwähnt wurde sind die geschätzten 360 Milliarden Dollar noch weit von den Ausgaben der USA entfernt, denn diese haben heute schon ein zirka 700 Milliarden großes Militärbudget. Der deutsche Bundestag hatte im Vergleich dazu, relativ gering anmutende 30 Milliarden für die Verteidigung im Bundeshaushalt 2008 vorgesehen.

China veröffentlichte dieses Jahr erstmals offiziell seine Militärausgaben. 2007 sollen sie 57.2 Milliarden Dollar betragen haben.

Lange Mauer China

Chinesische Mauer

Die Chinesische Mauer gilt als das Größte Bauwerk der Welt und ist über 8000 Kilometer lang. Ihre imposante Erscheinung lässt sich am gut restaurierten Abschnitt

Rechtspflege

Norddeutsche Hochschule für Rechtspflege (HR Nord), Diplom-Rechtspfleger (FH)

Illustration

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Europa – Iserlohn · Berlin · Hamburg, University of Applied Sciences Europe, Bachelor of Arts (B.A.)

Getting Digital