Fettnäpfchen vermeiden – worauf es beim Schenken in China ankommt

Geschenke in China wollen gut überlegt sein: Jedes Geschenk drückt eine Botschaft aus, ebenso gilt es auf die richtige Verpackung zu achten. Dabei kommt es nicht auf den Beschenkten an, ob dieser Chinese ist oder einer anderen Nation angehört. Es geht schlichtweg darum, chinesische Traditionen des Schenkens zu pflegen.

china-geschenke-asien

Wert eines Geschenks für Menschen aus Fernost

Keine gute Idee ist es, billige Produkte, welche in China gefertigt wurden, einem Chinesen zu überreichen. Damit verliert dieser sein Gesicht, denn ein Chinese verschenkt Werte. Diese liegen vom Preisniveau im Durchschnitt oder aber leicht überdurchschnittlich. Als Gegengeschenk wird mindestens eben ein solcher Wert erwartet. Als Durchschnittswert gilt ein Geschenk von rund 50,00 Euro als angemessen. Ziel ist es, einen ausgeglichenen Wert zu erzielen, sodass keiner dem anderen etwas “schuldig” bleibt.

Diese Geschenke sind keine guten Ideen

Ein schönes asiatisches Messerset, dass die Kampfkunst verkörpert, klingt durchaus verlockend. Ebenso ein Küchenmesser-Set für den feinen Schnitt der Sushi-Röllchen. Dich damit signalisieren Geschenkgeber das Ende der persönlichen Beziehungen. Ebenso ist eine schöne Uhr für das Handgelenk eine sicherlich nett gemeinte Geschenkidee, erinnert den Chinesen aber an das Ende seiner Lebenszeit. Tick Tack – die Zeit läuft ab. Eine grüne Kopfbedeckung zu verschenken löst ernsthafte Diskussionen aus, denn damit kommt es zum Eklat. Die Bedeutung: Die Begünstigte hat ihren Ehemann betrogen. Mit einem Regenschirm wird kurzerhand signalisiert, dass die Person unerwünscht ist und Blumen sprechen von der Bestattung.

Asiatische Geschenke für China-Begeisterte

Wer sich einfach nur für das Land der aufgehenden Sonne begeistert und gerade keinen Urlaub hat, um China zu besuchen, der freut sich bestimmt über ein Traditionsstück aus China. Klassische Geschenke sind Buddha-Figuren, Wellness-Produkte, Wandkalender oder eine schöne Vase. All diese Produkte erinnern an das ferne Ziel, sind persönlich aber nicht zu nah, sodass die höfliche Distanz bewahrt bleibt.

Auf das chinesische Horoskop des Beschenkten einzugehen, ist eine schöne Möglichkeit die Geschenke persönlicher zu machen. Geschenkideen gibt es übrigens auf https://www.geschenkidee-sofort.de/stichwort/Asiatisch, wo neben chinesischen Produkten auch weitere Geschenkideen aus Asien angeboten werden.

Geschenke für Familie, Freunde, Bekannte und Kollegen aus China zum besonderen Anlass

Was für uns Europäer häufig als zu kitschig gilt, löst in China große Begeisterung aus. Die Geschenke werden traditionell in rote Geschenkboxen verpackt, wie diese in den chinesischen Geschäften angeboten werden. Der Inhalt sollte aus dem Herkunftsland oder zumindest mit diesem zutun haben, stammen. Ein nettes und begeisterungsfähiges Geschenk für einen Chinesen ist ein Bildband mit regionalem Bezug, traditionsreiche Geschichten in Form von Bücher, wohingegen der moderne Chinese technisch versiert ist und durchaus für ein elektronisches Gerät dankbar ist. Zu Weihnachten, welches hierzulande auch von chinesisch stämmigen Bürgern gefeiert wird, kann man sich auch mal von der Seite https://www.geschenkidee-sofort.de/anlass/Weihnachten inspirieren lassen.

Tipp: In China wird Weihnachten durch den zunehmenden christlichen Glauben populärer, wird jedoch nicht so umfangreich gestaltet wie in Deutschland. Der Weihnachtsmann steht dabei deutlich im Vordergrund, nicht zuletzt aufgrund der roten Hauptfarbe.

Chinesisch Kochen mit Xiangu-Pilzen

Die chinesische Küche ist so abwechslungsreich, dass wahrscheinlich jeder ein leckeres Gericht darin findet. Als eine der vielfältigsten und alleine durch die Bevölkerungszahl Chinas weltweit

Informatik

Hochschule Mannheim, Bachelor of Science (B.Sc.)

Seite zuletzt generiert am von Getting Digital