Hong Kong Kurzreise – Sightseeing, Shopping & gutes Essen

Hong Kong liegt im Süden Chinas direkt angrenzend an Macau und die Provinz Guangdong mit der Kapitale Guangzhou (ehemals Kanton). Hongkong ist ein internationales Handelszentrum, das China mit der Welt verbindet wie keine andere Stadt, auch wenn unter anderem Shanghai rasant aufholt.

Hongkong besitzt eine tief verwurzelte chinesische Kultur und orientiert sich zugleich auch an westlichen Prinzipien. Das relative große Mitbestimmungsrecht der Bürger nach britischem Vorbild und die starke Vernetzung mit der Welt durch die starke Position als internationaler Handelsplatz macht Hong Kong zu einer offenen Weltmetropole. Für einen Städtetrip oder eine Kurzreise nach Hongkong bleibt kaum ein Wunsch unerfüllt. Die Auswahl der Hotels ist riesig und bietet für jede Preisklasse ein entsprechendes Angebot. Auf einer Reise nach Hong Kong kann man eine pulsierende Metropole mit einer faszinierenden Stadtkultur erleben.

Sehenswürdigkeiten in Hong Kong

Die Geschichte Hongkongs ist relativ kurz, daher kann man kaum historische Architektur und klassische Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise in Peking finden.

Skyline von Hong Kong
Wolkenkratzer ohne Ende – Die Skyline von Hong Kong

Durch die von Bergen geprägte Lage auf einer Halbinsel und über 200 anderen Inseln hat Hong Kong bis heute mit Platzproblemen zu kämpfen. Alte Bauten und Architektur, wie etwas die Kolonialhäuser der Briten, mussten daher den modernen Hochhäusern weichen, die kaum an das traditionelle China erinnern. Dadurch ist aber auch ein eindrucksvoller Rekord entstanden: Hong Kong gilt als die Stadt mit den meisten Hochhäusern auf der ganzen Welt.

Shopping-Paradies Hong Kong

Ein Schlendern durch die historische Altstadt ist also weniger das Ziel der vielen Hong Kong Touristen, als ausgedehnte Shopping Touren durch einige der größten Kaufhäuser Asien. Viele Geschäfte haben rund um die Uhr geöffnet und sind durch niedrige Steuern teilweise sehr günstig. Allerdings haben sich die Preise des vielgerühmten „Elektronikwaren-Paradieses“ dem internationalen Niveau angepasst.

Hong Kong U-Bahn, MTR & Peak Tram

Hongkong U-Bahn KarteHong Kong hat ein ausgezeichnetes Nahverkehrsnetz, das den Transport in dem „Duftenden Hafen“, wie die Stadt auf Chinesisch genannt wird, sehr einfach macht. Die U-Bahn von Hong Kong ist die MTR (Mass Transit Rail) und hält an über 150 Stationen. Außerdem gibt es noch die historische Straßenbahn und Stadtseilbahn, von dessen Wagen aus man Hong Kong ausgezeichnet entdecken kann. Die Bedeutung des Nahverkehrssystems zeigt sich auch daran, dass über 90% der täglichen Wege mit öffentlichen Verkehrsmitteln bestritten werden, das ist die weltweit höchste Quote.

Die U-Bahn Hongkong wurde 2007 mit der Kowloon Canton Railway verschmolzen und besteht momentan aus 7 Linien mit 150 Stationen. Die Hongkonger Straßenbahnen sind die Hong Kong Tramways, sie existieren bereits seit 1904 und sind eine von weltweit nur 3 operierenden Systemen mit doppelstöckigen Fahrzeugen. Sie fahren auf Hong Kong Island und sind eine Touristenattraktion, die voll funktionsfähig täglich 240 000 Personen transportiert. Zusätzlich fährt die Standseilbahn Peak Tram vom Bezirk Central und Western (Hong Kong Island) auf den Victoria Peak.

Klima & Wetter in Hong Kong

Durch die südliche Lage an der Mündung des Perlflusses ins südchinesische Meer herrscht in Hong Kong ein subtropisches Klima. Das Wetter ist tropisch feucht und hat eine durchschnittliche Temperatur von 22,5 Grad. Die angenehmste Reisezeit ist traditionell im Herbst von Oktober bis Dezember. Im Sommer kommt es regelmäßig zu Taifunen.

Einreise

Für die Einreise nach Hong Kong brauchen EU-Staatsbürger kein China Visum, wenn sie nur Urlaub machen und sich nicht länger als drei Monate in der ehemaligen britischen Kronkolonie aufhalten.

Bild: By chensiyuan (chensiyuan) [GFDL or CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0], via Wikimedia Commons

eSports Event The International

E-Sports in China

Mit nur einem einzigen Turnier kann man in der internationalen Gaming-Szene Millionen von Dollar gewinnen. Sehr häufig sind die chinesischen Teams dabei in den oberen

Steuerlehre

Frankfurt University of Applied Sciences, Bachelor of Arts (B.A.)

Getting Digital