Macau – Glücksspiel und Kasinos im Las Vegas des Ostens

Die Sonderverwaltungszone Macau ist ein Glücksspiel-Paradies und ein beliebtes Reiseziel im Süden Chinas. Weltweit bekannt ist Macau für einige der größten und luxuriösesten Kasinos und Hotels der Welt, die ausgeprägte Glücksindustrie hat Macau Spitznamen wie das Monte Carlo des Osten oder das Las Vegas des Ostens eingebracht.

Macau Kasinos
Macau Strip bei Nacht – Die Kasinos in Macau stehen denen von Las Vegas in nichts nach / © Brenden Brain (CC BY-SA 3.0)

Macau gilt als eines der reichsten Länder der Welt und wurde nach einer mehrhundertjährigen Besetzung und Verwaltung durch Portugal am 20. Dezember 1999 der Volksrepublik China zurückgegeben.

Macau liegt 60 Kilometer von Hong Kong entfernt auf den miteinander verbundenen Inseln Taipa und Coloane, und der namensgebenden Halbinsel Macau an der Mündung des Perlflusses. Die Einwohnerzahl beträgt rund 600.000 Personen auf einer Fläche von lediglich 30 km2, dadurch ist Macau eine der am stärksten besiedelten Regionen der Welt mit einer Bevölkerungsdichte von über 20.000 Menschen pro km2.

Macau Casinos & Spielbanken

Das Glücksspiel ist in Macau seit 1850 legal und hat verschiedenste Entwicklungsphasen durchschritten. Lange Zeit wurden nur chinesische Glücksspiele gespielt, heute gibt es in Macau westliche Kasinos und Spielbanken, wie in Las Vegas oder Monaco. Es gibt insgesamt über dreißig Kasinos in Macau, die sich zum Teil am „Cotai Strip“ aneinanderreihen, dessen Vorbild der berühmte Las Vegas Strip ist.

Venetian Macau Kasino
Das Venetian in Macau ist das größte Kasino der Welt und bietet unzählige leichte Vergnügen / © Via Wikimedia Commons (CC BY-SA 2.0)

The Venetian Macao

Das Venetian Macao ist ein Resort aus Kasinos und Luxushotels mit allen Annehmlichkeiten. Die „Schwester“ des Venetian in Las Vegas ist riesig und gilt als größter Gebäudekomplex in ganz Asien. Das Kasino des Venetian steht dem amerikanischen Vorbild in nichts nach und soll das größte Kasino der Welt sein. Es erstreckt sich auf einer Fläche von über 50.000 m2 und teilt sich in vier unterschiedliche Themenbereiche names Golden Fish, Imperial House, Red Dragon and Phoenix auf, die zusammen mehr als 3400 Glücksspielautomaten und 800 Spieltische für Roulette, Poker und vieles mehr beherbergen.

Es gibt über 30 Kasinos in Macau

  • Casino Lisboa – Das Casino Lisboa ist eine traditionsreiche Spielbank mit über 100 Automaten und 140 Spieltischen. Das Hotel des Casino Lisboa bietet unter anderem 400 Luxus-Suiten und verschiedene Restaurants und Spas.
  • City of Dreams – Der Casino-, Hotel- & Entertainment-Komplex City of Dreams liegt direkt neben dem Venetian am Cotai Strip und ist für das “House of Dancing Water” bekannt, ein akrobatisches Theater, das in einem der größten Pools der Welt stattfindet (14.000 m3).
  • MGM Macau – Das MGM Macau ist ein weiteres Beispiel für den Aufschwung Macaus als Glücksspiel-Standort durch Investitionen aus den USA. Dieses Macau-Amerikanische Joint-Venture bietet alles, was man auch in Las Vegas erwartet – Luxus, Shows, Shopping und unzählige Möglichkeiten zum Zocken.
  • Weitere Kasinos sind unter anderem das Sands Macao und das Wynn Macau.

Reisen nach Macau

Die Glitzerwelt Macaus zu erleben wird einem einfach gemacht. Unzählige Hotels, die häufig direkt an die Casinos und Entertainment-Komplexe angeschlossen sind, vereinfachte Visa-Bestimmungen und die Nähe zu den Sehenswürdigkeiten von Hong Kong und Guangzhou machen Macau zu einem idealen Kurzreise-Ziel im Süden Chinas.

Air China – Flug nach China

Air China ist eine der größten Fluglinien Asiens und die zweitgrößte Fluggesellschaft Chinas. Die Flotte von Air China besteht aus 264 Flugzeugen.

Medizintechnik

Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth, Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Mechatronik

Hochschule Koblenz, Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Getting Digital