„Nein“ auf Chinesisch sagen – Mitarbeiterführung in China

In China sagt niemand „nein“ und möchte auch niemand „nein“ hören. Kritik wird prinzipiell in Watte gepackt und so elegant wie möglich umschrieben. In einem Arbeitsumfeld kann das für westliche Ausländer schnell zu Missverständnissen führen.

Wenn jemand in China fragt „wirklich?“, kann es gut sein, dass er eigentlich meint, „nehmen Sie sich nicht so ernst.“

„Vielleicht sollten Sie noch ein paar Meinungen einholen …“ ist wahrscheinlich als Euphemismus für „Jeder hasst Ihre dumme Idee!“ gemeint.

Dabei geht es nicht einfach darum nett zu sein, im Westen ist man es gewohnt sehr direkt zu sein, in China ist man es nicht. Dort wahrt man sein Gesicht und macht den Zuhörer dafür verantwortlich die Nachricht zu verstehen. Das kann zu einer unbefriedigenden Arbeitsatmosphäre oder massiven Missverständnissen führen.

Nein, ich kann das nicht tun

Eine klassische Horrorgeschichte für “Westler” in China handelt vom überarbeiteten Angestellten der immer mehr Arbeit annimmt die er nicht bearbeiten kann, weil er zu höflich ist um sie abzulehnen. Tatsächlich liegt das Problem hier aber auch beim Auftraggeber, der offensichtlich nicht versteht, was sein Angestellter eigentlich sagt.

Ich werds mal probieren.
wǒ shìshì ba 。
我试试吧。

Ich tu mein bestes.
wǒ jǐnliàng ba 。
我尽量吧。

Vielleicht habe ich Zeit.
wǒ kěnéng yǒu shíjiān 。
我可能有时间。

Es ist etwas unpassend.
yǒu diǎnér bù fāngbiàn 。
有点儿不方便。

Nein, Sie können das nicht tun

Eine Anfrage von jemanden abzulehnen oder jemanden klar zu sagen, das er etwas nicht tun kann, ist gar nicht so einfach. Wenn Sie sich jedoch darum bemühen, dass der oder die Betroffene das Gesicht wahren kann und vor allem vor der Gruppe keinen Schaden nimmt, wird das die Beziehung zu Ihren Kollegen und Angestellten stärken.

Ich werde mal darüber nachdenken.
(Ich bin nicht einverstanden.)
wǒ xiǎng yi xiǎng ba 。
我想一想吧。

Heute ist sehr viel los. Es gibt viel zu tun. Wenn Sie denken heute früher zu gehen, ist das Ihre Entscheidung.

(Sie gehen auf keinen Fall früher)
jīntiān hěn máng, yǒu hěnduō shì。 rúguǒ nǐ yào zǎo zǒu, jiù zìjǐ kàn zhe bàn ba。
今天很忙,有很多事。如果你要早走,就自己看着办吧。

Mitarbeiterführung in China erfordert einige Vorkenntnisse, wenn man ohne größere Probleme einen erfolgreichen Arbeitsalltag umsetzen möchte. Neben einem vorbereitenden Kompetenztraining gibt es zahlreiche Fachliteratur und Ratgeber:

General Xiao Ke verstorben

Xiao Ke (萧克) war bereits auf dem langen Marsch 1934/35 als Kommandeur der 6. Gruppe der Roten Armee aktiv. Er wurde am 14.7.1907 im Kreis

Getting Digital