Renminbi ist Weltwährung – Chinesischer Yuan in Währungskorb des IMF aufgenommen

Am 1.10.2016 ist der chinesische Renminbi (RMB, 人民币) in den Währungskorb des IMF (Internationaler Währungsfond) aufgenommen und somit eine der “Weltwährungen” gewurden.

Dies bezeugt die stark gestiegene Bedeutung Chinas deutlich und ist laut Christine Lagarde, der Direktorin des IMF, ein wichtiger Meilenstein bei der Integration der chinesischen Wirtschaft in das globale Finanzsystem und zeige die Fortschritte der chinesischen Reformen.

Mehr Informationen:

Chinas Kooperation mit Afrika und Lateinamerika

Im „Länderbericht China“ der Bundeszentrale für politische Bildung stellen die Autoren Sven Grimm und Christine Hackenesch im Artikel „Chinas Kooperation mit Afrika und Lateinamerika“ fest,

Barack Obama in China 2009

Der US-amerikanische Präsident Barack Obama traf auf seiner Asienreise auch in China ein. Das mehrstündige Meeting mit dem chinesischen Präsidenten Hu Jintao war hauptsächlich eine

Mediadesign

Mediadesign Hochschule für Design und Informatik, Master of Arts (M.A.)

Seite zuletzt generiert am von Getting Digital