Design and Future Making

Studium

Master of Arts (M.A.)
Fakultät für Gestaltung, DesignPF
3 Semester

Design and Future Making

Lernziel & Inhalte

Das Studium Design and Future Making ist ein Angebot der Hochschule Pforzheim, Fakultät für Gestaltung, DesignPF. Der Unterricht erfolgt in der Form Vollzeit. Die Dauer des Studiums beträgt laut Regelstudienzeit 3 Semester.

Design and Future Making Studium

Hochschule Pforzheim, Master of Arts (M.A.)

Der Master MDFM setzt im Design an der exzellenten Qualität der Produkte mit Leidenschaft und Perfektion an. Integriert kulturelle Aspekte und sorgt für einen hohen Grad an Originalität. Zukunftsorientiert betreibt er die digitale Transformation im Sinne neuer Nut-zungs-, Vermarktungs- und Herstellungskonzepte (wie z.B. die Maker-Bewegung).

Im Schwerpunkt ist der Master MDFM getrieben durch seine Projektstruktur. Exzellente Bachelorabsolventen aus den Bereichen Produkt, Mode, Accessoires, Schmuck, Medien und visuellen Kommunikation vertiefen ihre individuellen gestalterischen Fähig-keiten, experimentierten, entwickeln neue Design-sprachen und kommen zu innovativen Lösungen.

Drei wesentliche Felder stehen dabei im Mittelpunkt:

1. Future Making – Qualität- und Wertausstrahlung der Produkte

2. Digitale Transformation

3. Innovative Designstrategien

Der MDFM schöpft aus der gesamten Kompetenz der Fakultät und dem interdisziplinären Ansatz der Hoch-schule. Seine innovative Projekt- und Lehrstruktur ermöglicht ein hohes Maß an persönlicher gestalteri-scher Entwicklung und Auseinandersetzung.

Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)

Voraussetzungen & Infos

Teilnahme​voraussetzungen

Nachweis der Studierfähigkeit wie z.B. Hochschulzugangsberechtigung, Abitur

Präsenzphase und Anwesenheit

Vollzeit

Prüfungsvoraussetzung

siehe Studienordnung

Studiendauer / Regelstudienzeit

3 Semester

Studienbeginn

siehe Studienordnung

Zertifizierung

u.a.
Akkreditierung des Studiengangs Design and Future Making durch die Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)

Aufnahme des Studienbetriebs: Wintersemester 2017/18
Erstakkreditierung: 18.07.2017
Akkreditierung bis: 31.08.2022
Auflagen: Akkreditierung ohne Auflage(n)
Gutachter:

Prof. Erich Kruse, Professur „Innovative Perspektiven des Design“, Hochschule für Bildende Künste Braun-schweig (Wissenschaftsvertreter)
Prof. Dr. Brigitte Wolf, Professur für Designtheorie, Bergische Universität Wuppertal (Wissenschaftsver-treterin)
Matthias Votteler, Leitung VottelerDesignPartner GmbH, Hemmingen/Stuttgart  (Vertreter der Berufs-praxis)
Elena Stiebler, Bachelorstudiengang Kommunikati-onsdesign, FH Aachen (Vertreterin der Studierenden)

Kosten & Anbieter

Kosten & Gebühren

Die Studiengebühren bzw. Kosten für das Studium Design and Future Making erfragen Sie bitte direkt beim Anbieter Hochschule Pforzheim. Für das Studium gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Stipendium zu beantragen. Ebenso kann es sich eventuell lohnen, sich nach einem Zuschuss bzw. einer Förderung durch staatliche Stellen oder durch den Arbeitgeber zu erkundigen.

Bitte beachten Sie, dass die vorliegenden Daten für das Studium “Design and Future Making” des Anbieters “Hochschule Pforzheim” dem letzten Stand der Redaktion entsprechen und sich mittlerweile geändert haben können. Verbindliche Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Fernschule / Anbieter

Hochschule Pforzheim

Adresse & Kontakt

Prof. Christine Lüdeke
Hochschule Pforzheim, Fakultät für Gestaltung, DE-SIGNPF Holzgartenstr. 36, Raum G 1.1.10 75175 Pforzheim, Germany http://www.designpf.com
+49 7231 28-6786
christine.luedeke@hs-pforzheim.de
www.hs-pforzheim.de

Kosten & Gebühren

Die Studiengebühren bzw. Kosten für das Studium Design and Future Making erfragen Sie bitte direkt beim Anbieter Hochschule Pforzheim. Für das Studium gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Stipendium zu beantragen. Ebenso kann es sich eventuell lohnen, sich nach einem Zuschuss bzw. einer Förderung durch staatliche Stellen oder durch den Arbeitgeber zu erkundigen.

Bitte beachten Sie, dass die vorliegenden Daten für das Studium “Design and Future Making” des Anbieters “Hochschule Pforzheim” dem letzten Stand der Redaktion entsprechen und sich mittlerweile geändert haben können. Verbindliche Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Fernschule / Anbieter

Hochschule Pforzheim

Adresse

Prof. Christine Lüdeke
Hochschule Pforzheim, Fakultät für Gestaltung, DE-SIGNPF Holzgartenstr. 36, Raum G 1.1.10 75175 Pforzheim, Germany http://www.designpf.com
+49 7231 28-6786
christine.luedeke@hs-pforzheim.de
www.hs-pforzheim.de

Kontakt

Erfahrungen & Bewertungen

[display-frm-data id=”8278″ filter=”1″]

Jetzt bewerten

Design and Future Making
Master of Arts (M.A.)
Bewertung Bildung

Weiterempfehlung von Ihnen? *
Infos, Bewertungen und Erfahrungen zur Weiterbildung “Design and Future Making” können Sie hier finden. Die Fortbildung endet im Erfolgsfall mit dem Abschluss Master of Arts (M.A.). Der Anbieter des Kurses ist Hochschule Pforzheim. Bei Fragen zum Kurs können Sie sich gerne an uns wenden. Es wäre schön, wenn Sie uns Ihre Erfahrungen mitteilen könnten. So können Sie Ihre Erfahrung reflektieren und anderen bei der Suche nach dem richtigen Bildungsangebot helfen.
Anbieter: Hochschule Pforzheim

Mehr Kurse