Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie

Studium

Bachelor of Arts (B.A.)
Sprach- und Kulturwissenschaften
6 Semester

Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie

Lernziel & Inhalte

Das Studium Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie ist ein Angebot der Uni Frankfurt/M., Sprach- und Kulturwissenschaften. Der Unterricht erfolgt in der Form Vollzeit (Teilzeit). Die Dauer des Studiums beträgt laut Regelstudienzeit 6 Semester.

Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie Studium

Uni Frankfurt/M., Bachelor of Arts (B.A.)

Das Bachelorstudium vermittelt grundlegende Fach-kenntnisse in Kulturanthropologie und Europäischer

Ethnologie. Das Fach Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie verbindet die international unter den Namen Sozial- oder Kulturanthropologie etablierten Forschungs- und Lehrprogramme mit der Europäischen Ethnologie, die als verhältnismäßig junge Entwicklung im deutschsprachigen Raum als Nachfolgedisziplin der Volkskunde entstanden ist. Die Entwicklung, Erhaltung und Veränderung menschlicher Lebenszusammenhänge ist Erkenntnisgegenstand des Faches. Gegenwärtige Kulturen sehen sich erheblichen Anpassungs- und Änderungsanforderungen ausgesetzt. Dies wird im Studium exemplarisch an Forschungsergebnissen zur Globalisierung der Ökonomie, Wissensentwicklung und Technikgenese, Migrationsprozessen und anderen Formen der Mobilität, Stadtentwicklung, europäischen Integration und digitalen Medien und Netzen erarbeitet. Im Bachelorstudiengang werden Grundbegriffe und Instrumentarien des Faches vermittelt. Dies geschieht in exemplarischen Feldern und anhand von aktuellen Forschungsergebnissen und Fallstudien. Die Studierenden werden insbesondere in die Lage versetzt, mit empirischen Methoden Daten zu erheben, diese auszuwerten und zu präsentieren. Das dreisemestrige Lehrforschungsprojekt ermöglicht es den Studierenden, diese Fähigkeiten an einem konkreten Gegenstand zu entwickeln, zu erproben und zu überprüfen. Der Bachelorabschluss ist berufsqualifizierend und ermöglicht eine erste Einmündung in das Berufsleben oder aber die Aufnahme eines Master-Studiums. Bachelor- abschlüsse im Fach Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie führen nicht in einzigen etablierten Beruf, sondern qualifizieren für ein breites Berufsfeld.

Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)
Weitere Studiengänge und Kurse

Voraussetzungen & Infos

Teilnahme​voraussetzungen

Nachweis der Studierfähigkeit wie z.B. Hochschulzugangsberechtigung, Abitur

Präsenzphase und Anwesenheit

Vollzeit (Teilzeit)

Prüfungsvoraussetzung

siehe Studienordnung

Studiendauer / Regelstudienzeit

6 Semester

Studienbeginn

siehe Studienordnung

Zertifizierung

u.a.
Akkreditierung des Studiengangs Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie durch die Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)

Aufnahme des Studienbetriebs: WiSe 2005/06
Erstakkreditierung: 16.05.2006
Akkreditierung bis: 30.09.2019
Auflagen: Akkreditierung mit Auflage(n)
Gutachter:

Prof. Dr. Regina Bendix, Universität Göttingen, Institut für Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie
Prof. Dr. Andreas Schmidt, Direktor des Seminars für Europäische Ethnologie/Volkskunde der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Dr. Patricia Latorre Pallares, (Berufspraktikerin: Leitung des Interkulturellen Büros der Wissenschaftsstadt Darmstadt)
Herr Daniel Miehe, Student der  Neueren und Neuesten Geschichte und der Europäischen Ethnologie (Magister) an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Kosten & Anbieter

Kosten & Gebühren

Die Studiengebühren bzw. Kosten für das Studium Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie erfragen Sie bitte direkt beim Anbieter Uni Frankfurt/M.. Für das Studium gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Stipendium zu beantragen. Ebenso kann es sich eventuell lohnen, sich nach einem Zuschuss bzw. einer Förderung durch staatliche Stellen oder durch den Arbeitgeber zu erkundigen.

Bitte beachten Sie, dass die vorliegenden Daten für das Studium “Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie” des Anbieters “Uni Frankfurt/M.” dem letzten Stand der Redaktion entsprechen und sich mittlerweile geändert haben können. Verbindliche Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Fernschule / Anbieter

Uni Frankfurt/M.

Adresse & Kontakt

Frau Alexandra Kühn (M.A.)
Johann Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt am Main Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie
Grüneburgplatz 1 60323 Frankfurt am Main
069/798-32911
A.Kuehn@em.uni-frankfurt.de
http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb09/kulturanthro/index.html

Kosten & Gebühren

Die Studiengebühren bzw. Kosten für das Studium Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie erfragen Sie bitte direkt beim Anbieter Uni Frankfurt/M.. Für das Studium gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Stipendium zu beantragen. Ebenso kann es sich eventuell lohnen, sich nach einem Zuschuss bzw. einer Förderung durch staatliche Stellen oder durch den Arbeitgeber zu erkundigen.

Bitte beachten Sie, dass die vorliegenden Daten für das Studium “Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie” des Anbieters “Uni Frankfurt/M.” dem letzten Stand der Redaktion entsprechen und sich mittlerweile geändert haben können. Verbindliche Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Fernschule / Anbieter

Uni Frankfurt/M.

Adresse

Frau Alexandra Kühn (M.A.)
Johann Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt am Main Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie
Grüneburgplatz 1 60323 Frankfurt am Main
069/798-32911
A.Kuehn@em.uni-frankfurt.de
http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb09/kulturanthro/index.html

Kontakt

Erfahrungen & Bewertungen

Jetzt bewerten

Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie
Bachelor of Arts (B.A.)
Bewertung Bildung

Weiterempfehlung von Ihnen? *
Infos, Bewertungen und Erfahrungen zur Weiterbildung “Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie” können Sie hier finden. Die Fortbildung endet im Erfolgsfall mit dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.). Der Anbieter des Kurses ist Uni Frankfurt/M.. Bei Fragen zum Kurs können Sie sich gerne an uns wenden. Es wäre schön, wenn Sie uns Ihre Erfahrungen mitteilen könnten. So können Sie Ihre Erfahrung reflektieren und anderen bei der Suche nach dem richtigen Bildungsangebot helfen.
Anbieter: Uni Frankfurt/M.

Mehr Kurse