Zentralbankwesen / Central Banking

Studium

Bachelor of Science (B.Sc.)
6 Semester (36 Monate)

Zentralbankwesen / Central Banking

Lernziel & Inhalte

Das Studium Zentralbankwesen / Central Banking ist ein Angebot der Hochschule der Deutschen Bundesbank. Der Unterricht erfolgt in der Form Duales Vollzeitstudium. Die Dauer des Studiums beträgt laut Regelstudienzeit 6 Semester (36 Monate).

Zentralbankwesen / Central Banking Studium

Hochschule der Deutschen Bundesbank, Bachelor of Science (B.Sc.)

Es handelt sich um einen dualen Studiengang, dessen Lernziele darauf gerichtet sind, interdisziplinäre Kompetenzen entsprechend dem Anforderungsprofil für Beamte des gehobenen Bankdienstes bei der Deutschen Bundesbank oder vergleichbarer Tätigkeiten bei anderen Notenbanken bzw. Aufsichtsbehörden zu vermitteln. Im Mittelpunkt stehen dabei:

1. Fachkompetenz (insb. bankbetriebliches, finanzwirtschaftliches und rechtswissenschaftliches Grundlagenwissen sowie dessen Transfer auf die Praxis in den Dienststellen der Deutschen Bundesbank oder anderer Zentralbanken oder Aufsichtsbehörden);

2. Methodenkompetenz (insb. Anwendung betriebswirtschaftlicher, finanzmathematischer und rechtswissenschaftlicher Arbeitsmethoden, Umgang mit Informationstechnologie, Organisations-, Planungs- und Entscheidungstechniken, Präsentation und Moderation);

3. Sozialkompetenz (insb. Kommunikationsfähigkeit, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Teamfähigkeit und Empathie);

4. Persönliche Kompetenz (insb. Initiative, Engagement, Entschlusskraft, Verantwortungsbereitschaft, Belastbarkeit und die Fähigkeit weiterführende Lernprozesse zu gestalten.

Die Studieninhalte umfassen Kenntnisse der Wirtschafts-, Verwaltungs-, Rechts- und Sozialwissenschaften, die für das Verständnis der fünf Kerngeschäftsfelder der Deutschen Bundesbank bedeutsam sind:

1. Geldpolitik (u.a. Makroökonomie, Finanzmärkte, Geldangebot und -nachfrage, Transmission, Ziele, Strategien und Aufgaben des Europäischen Systems der Zentralbanken);

2. Bank- und Finanzaufsicht (u.a. Bankgeschäfte, Risikomanagement, Jahresabschlüsse, Aufsichtsnormen, Durchführung der laufenden Aufsicht);

3. Barzahlungsverkehr (u.a. Bargeldkreislauf, Abwicklung des Kassenverkehrs, Geldwäscheprävention, Haftungs- und Sicherheitsvorschriften);

4. Unbarer Zahlungsverkehr (u.a. Kontoführung, Zahlungsverkehrsinstrumente, -systeme und -überwachung, Wertpapierabwicklung);

5. Finanzstabilität (u.a. Bankrisiken, Risikokanäle, Typologie und Anatomie von Finanzkrisen, Stresstests, internationale Gremien und Institutionen)

Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)
Weitere Studiengänge und Kurse
No items found

Voraussetzungen & Infos

Teilnahme​voraussetzungen

Nachweis der Studierfähigkeit wie z.B. Hochschulzugangsberechtigung, Abitur

Präsenzphase und Anwesenheit

Duales Vollzeitstudium

Prüfungsvoraussetzung

siehe Studienordnung

Studiendauer / Regelstudienzeit

6 Semester (36 Monate)

Studienbeginn

siehe Studienordnung

Zertifizierung

u.a.
Akkreditierung des Studiengangs Zentralbankwesen / Central Banking durch die Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)

Aufnahme des Studienbetriebs: 01.04.2011
Erstakkreditierung: 10.05.2011
Akkreditierung bis: 31.08.2023
Auflagen: Akkreditierung ohne Auflage(n)
Gutachter:

Frau Professorin Dr. Iris Wiesner, Vizepräsidentin der FH für öffentliche Verwaltung NRW,
Herr Professor Dr. Michael Scharpf, Prorektor HS der Bundesagentur für Arbeit,
Frau Astrid Gruschka, Referatsleiterin bei der BAFIN,
Herr Frederic Menninger, Student der Mathematischen Finanzökonomie, Universität Konstanz

Kosten & Anbieter

Kosten & Gebühren

Die Studiengebühren bzw. Kosten für das Studium Zentralbankwesen / Central Banking erfragen Sie bitte direkt beim Anbieter Hochschule der Deutschen Bundesbank. Für das Studium gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Stipendium zu beantragen. Ebenso kann es sich eventuell lohnen, sich nach einem Zuschuss bzw. einer Förderung durch staatliche Stellen oder durch den Arbeitgeber zu erkundigen.

Bitte beachten Sie, dass die vorliegenden Daten für das Studium “Zentralbankwesen / Central Banking” des Anbieters “Hochschule der Deutschen Bundesbank” dem letzten Stand der Redaktion entsprechen und sich mittlerweile geändert haben können. Verbindliche Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Fernschule / Anbieter

Hochschule der Deutschen Bundesbank

Adresse & Kontakt

Prof. Dr. Dr. h.c. Erich Keller, Rektor
Fachhochschule der Deutschen Bundesbank Schloss 57627 Hachenburg

02662-83-200
erich.keller@bundesbank.de
www.hochschule-bundesbank.de

Kosten & Gebühren

Die Studiengebühren bzw. Kosten für das Studium Zentralbankwesen / Central Banking erfragen Sie bitte direkt beim Anbieter Hochschule der Deutschen Bundesbank. Für das Studium gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Stipendium zu beantragen. Ebenso kann es sich eventuell lohnen, sich nach einem Zuschuss bzw. einer Förderung durch staatliche Stellen oder durch den Arbeitgeber zu erkundigen.

Bitte beachten Sie, dass die vorliegenden Daten für das Studium “Zentralbankwesen / Central Banking” des Anbieters “Hochschule der Deutschen Bundesbank” dem letzten Stand der Redaktion entsprechen und sich mittlerweile geändert haben können. Verbindliche Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Fernschule / Anbieter

Hochschule der Deutschen Bundesbank

Adresse

Prof. Dr. Dr. h.c. Erich Keller, Rektor
Fachhochschule der Deutschen Bundesbank Schloss 57627 Hachenburg

02662-83-200
erich.keller@bundesbank.de
www.hochschule-bundesbank.de

Kontakt

Erfahrungen & Bewertungen

Jetzt bewerten

Zentralbankwesen / Central Banking
Bachelor of Science (B.Sc.)
Bewertung Bildung

Weiterempfehlung von Ihnen? *
Infos, Bewertungen und Erfahrungen zur Weiterbildung “Zentralbankwesen / Central Banking” können Sie hier finden. Die Fortbildung endet im Erfolgsfall mit dem Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.). Der Anbieter des Kurses ist Hochschule der Deutschen Bundesbank. Bei Fragen zum Kurs können Sie sich gerne an uns wenden. Es wäre schön, wenn Sie uns Ihre Erfahrungen mitteilen könnten. So können Sie Ihre Erfahrung reflektieren und anderen bei der Suche nach dem richtigen Bildungsangebot helfen.
Anbieter: Hochschule der Deutschen Bundesbank

Mehr Kurse