Crossmedia Design

Studium

Bachelor of Arts (B.A.)
Fakultät für Informatik
6 Semester

Crossmedia Design

Lernziel & Inhalte

Das Studium Crossmedia Design ist ein Angebot der SRH Hochschule Heidelberg, Fakultät für Informatik. Der Unterricht erfolgt in der Form Vollzeit. Die Dauer des Studiums beträgt laut Regelstudienzeit 6 Semester.

Crossmedia Design Studium

SRH Hochschule Heidelberg, Bachelor of Arts (B.A.)

Crossmedia Design ist ein breit gefächerter, interdisziplinärer, anwendungs- und projektorientierter Studiengang, der eine konsequente Weiterentwicklung des Kommunikationsdesigns darstellt. Hiermit schließt er nahtlos an die heutige Berufspraxis an, in der die Grenzen zwischen verschiedenen Design-Disziplinen längst durchlässig geworden sind.

Crossmedia Designer besitzen analytisches Denkvermögen und sind in der Lage, selbstständig visuelle Strategien, Kreativkonzepte und Content quer durch alle Medien zu gestalten, jedoch stets mit einem roten Faden, um ihre Botschaften zu kommunizieren, und angepasst an die jeweiligen Mediengenres und Endgeräte.

Sie sind somit in der Lage in einer zunehmend vernetzten Mediengesellschaft stimmige, medienübergreifende Kommunikationskonzepte zu entwickeln und auf hohem gestalterischem Niveau umzusetzen.

Das Studium ist in vier Phasen unterteilt:
|    Grundphase (Grundlagen der Grafik-, Text-, Fotografie-& Film-, Sound-, Webgestaltung, Neue Medien und Kommunikationswissenschaften)
|    Aufbauphase (Zusammenspiel aller Elemente in ersten crossmedialen Projekten)
|    Praxisphase im In- oder Ausland
|    Vertiefungsphase (Individuelle Profilierung und Abschluss)
Das Studium bietet zwei Spezialisierungsdisziplinen an: „Time-Based Media“ (Animationsfilm, Motion Graphics, etc.) und „Interactive Media“ (Spiele, Webseiten, Apps, etc.). Im Wahlpflichtfachbereich besteht zudem die Möglichkeit Kenntnisse individuell zu vertiefen.

Absolventen des Studiengangs Crossmedia Design können unter anderem hier arbeiten:
|    In Medienagenturen als Multimedia-, Internet- oder Animationsdesigner,
|    als Art- oder Creative Director in Kreativabteilungen in der Medien- oder Gamesbranche,
|    als Designer im Bereich der Film- und Fotoproduktion,
|    oder als selbstständiger Crossmedia Designer.

Das Studium zielt auf einen direkten Berufseinstieg ab, bietet aber auch alternativ die Zugangsvoraussetzungen für ein weiterführendes Masterstudium.

Der Studiengang wird zum ersten Mal zum Wintersemester 2015/16 an unserer Hochschule angeboten.

Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)

Voraussetzungen & Infos

Teilnahme​voraussetzungen

Nachweis der Studierfähigkeit wie z.B. Hochschulzugangsberechtigung, Abitur

Präsenzphase und Anwesenheit

Vollzeit

Prüfungsvoraussetzung

siehe Studienordnung

Studiendauer / Regelstudienzeit

6 Semester

Studienbeginn

siehe Studienordnung

Zertifizierung

u.a.
Akkreditierung des Studiengangs Crossmedia Design durch die Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)

Aufnahme des Studienbetriebs: 01.10.2015
Erstakkreditierung: 01.10.2015
Akkreditierung bis: 30.09.2020
Auflagen: Auflage(n) erfüllt
Gutachter:
Prof. Dipl.-Des. Thomas Wagner, Hochschule Kaiserslautern, Fachbereich Bauen + Gestalten, Studiengang Virtual Design
Prof. Björn Bartholdy, Fachhochschule Köln, Cologne Game Lab
Kerstin Amend, Dipl.-Des., Geschäftsführerin STANDARD RAD. GmbH, Frankfurt am Main
Sven Herkt, Student Kommunikationsdesign Fachhochschule Mainz

Kosten & Anbieter

Kosten & Gebühren

Die Studiengebühren bzw. Kosten für das Studium Crossmedia Design erfragen Sie bitte direkt beim Anbieter SRH Hochschule Heidelberg. Für das Studium gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Stipendium zu beantragen. Ebenso kann es sich eventuell lohnen, sich nach einem Zuschuss bzw. einer Förderung durch staatliche Stellen oder durch den Arbeitgeber zu erkundigen.

Bitte beachten Sie, dass die vorliegenden Daten für das Studium “Crossmedia Design” des Anbieters “SRH Hochschule Heidelberg” dem letzten Stand der Redaktion entsprechen und sich mittlerweile geändert haben können. Verbindliche Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Fernschule / Anbieter

SRH Hochschule Heidelberg

Adresse & Kontakt

Michael Hebel, M.A. (Studiengangsleiter)
Ludwig-Guttmann-Straße 6, 69123 Heidelberg
06221 – 88 35 12
michael.hebel@hochschule-heidelberg.de
http://www.hochschule-heidelberg.de/de/studium/bachelorstudium/crossmedia-design/

Kosten & Gebühren

Die Studiengebühren bzw. Kosten für das Studium Crossmedia Design erfragen Sie bitte direkt beim Anbieter SRH Hochschule Heidelberg. Für das Studium gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Stipendium zu beantragen. Ebenso kann es sich eventuell lohnen, sich nach einem Zuschuss bzw. einer Förderung durch staatliche Stellen oder durch den Arbeitgeber zu erkundigen.

Bitte beachten Sie, dass die vorliegenden Daten für das Studium “Crossmedia Design” des Anbieters “SRH Hochschule Heidelberg” dem letzten Stand der Redaktion entsprechen und sich mittlerweile geändert haben können. Verbindliche Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Fernschule / Anbieter

SRH Hochschule Heidelberg

Adresse

Michael Hebel, M.A. (Studiengangsleiter)
Ludwig-Guttmann-Straße 6, 69123 Heidelberg
06221 – 88 35 12
michael.hebel@hochschule-heidelberg.de
http://www.hochschule-heidelberg.de/de/studium/bachelorstudium/crossmedia-design/

Kontakt

Erfahrungen & Bewertungen

Jetzt bewerten

Crossmedia Design
Bachelor of Arts (B.A.)
Bewertung Bildung

Weiterempfehlung von Ihnen? *
Infos, Bewertungen und Erfahrungen zur Weiterbildung “Crossmedia Design” können Sie hier finden. Die Fortbildung endet im Erfolgsfall mit dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.). Der Anbieter des Kurses ist SRH Hochschule Heidelberg. Bei Fragen zum Kurs können Sie sich gerne an uns wenden. Es wäre schön, wenn Sie uns Ihre Erfahrungen mitteilen könnten. So können Sie Ihre Erfahrung reflektieren und anderen bei der Suche nach dem richtigen Bildungsangebot helfen.
Anbieter: SRH Hochschule Heidelberg

Mehr Kurse

Getting Digital