Elektrische Energietechnik/Physik Plus

Studium

Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik, Fakultät für Gesellschafts- und Naturwissenschaften sowie Fakultät für Erziehungswissenschaften der PH Freiburg
7 Semester

Elektrische Energietechnik/Physik Plus

Lernziel & Inhalte

Das Studium Elektrische Energietechnik/Physik Plus ist ein Angebot der Hochschule Offenburg, Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik, Fakultät für Gesellschafts- und Naturwissenschaften sowie Fakultät für Erziehungswissenschaften der PH Freiburg. Der Unterricht erfolgt in der Form Vollzeit. Die Dauer des Studiums beträgt laut Regelstudienzeit 7 Semester.

Elektrische Energietechnik/Physik Plus Studium

Hochschule Offenburg, Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Der Studiengang Elektrische Energietechnik/Physik plus wird von der Hochschule Offenburg in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Freiburg angeboten.Der Studiengang ist polyvalent und berechtigt zum einen zur Aufnahme des Master-Studiengangs Berufliche Bildung Elektrische Energietechnik/Physik (EP-BB), der zum höheren Lehramt an beruflichen Schulen qualifiziert (nach einem Vorbereitungsdienst). Die beruflichen Fachrichtungen sind dann:Energie- und Automatisierungstechnik (1. Fach) Physik (2. Fach)Zum anderen qualifiziert der Bachelor-Abschluss zur Tätigkeit als Ingenieur.Im Bachelor-Studiengang sind bereits erziehungswissenschaftliche Inhalte sowie zwei Schulpraktika integriert, so dass den Studierenden eine fundierte, auf eigener Erfahrung basierte Berufswahl Ingenieur/Lehrer zum Ende des Bachelor-Studiums ermöglicht wird. Andererseits sind diese erziehungswissenschaftlichen Inhalte im Bachelor-Studiengang in der Minderheit, so dass das fachwissenschaftliche Profil nicht nennenswert geschwächt wird. Vielmehr werden sie von der Industrie als wertvolle zusätzliche Schlüsselqualifikation wahrgenommen.Die elektrische Energietechnik bildet den fachlichen Schwer- punkt des Studiengangs. Erzeugung, Übertragung und Verteilung elektrischer Energie, insbesondere unter Berücksichtigung von regenerativen Energien sind wesentliche Aspekte, die abgedeckt werden. Das Studium im Studiengang Elektrische Energietechnik/Physik plus befähigt die Absolventinnen und Absolventen, an Lösungen zur Energieversorgung der Zukunft mitzuarbeiten.Die fachliche Ausbildung der Studierenden wird ergänzt durch eine fundierte Ausbildung in Physik, die weitaus umfangreicher ist als in anderen Studiengängen, die von der Hochschule Offenburg angeboten werden. Damit wird die technisch-naturwissenschaftliche Ausbildung der Studierenden auf eine breitere Basis gestellt, sodass sie befähigt sind, verstärkt interdisziplinär zu arbeiten. Als Beispiel sei die Entwicklung neuer Solarzellen genannt, die ein vertieftes Verständnis der Festkörperphysik erfordert.Der überwiegende Teil des Curriculums (203/210 Credits) ist fest vorgegeben (Pflichtmodule). Zusätzlich sind aus dem wechselnden Angebot von Wahlpflichtveranstaltungen insgesamt 7 Credits in den Bereichen “Praxisbegleitung” und “Ingenieur- und Naturwissenschaftliche Wahlpflichtfächer” zu belegen.

Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)

Voraussetzungen & Infos

Teilnahme​voraussetzungen

Nachweis der Studierfähigkeit wie z.B. Hochschulzugangsberechtigung, Abitur

Präsenzphase und Anwesenheit

Vollzeit

Prüfungsvoraussetzung

siehe Studienordnung

Studiendauer / Regelstudienzeit

7 Semester

Studienbeginn

siehe Studienordnung

Zertifizierung

u.a.
Akkreditierung des Studiengangs Elektrische Energietechnik/Physik Plus durch die Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)

Aufnahme des Studienbetriebs: WS 2012/13
Erstakkreditierung: 24.02.2015
Akkreditierung bis: 31.08.2020
Auflagen: Auflage(n) erfüllt
Gutachter:
Prof. Dr. Sigrid Hafner, Fachhochschule Südwestfalen, FB Elektrische Energietechnik, Lehrgebiete Elektrotechnik, Systems Engineering u.a. (Wissenschaftsvertreterin)Prof. Dr. Dagmar Mack, Hochschule Hannover, Fakultät IV: Wirtschaft und Informatik, Denomination: Customer Relationship Management (CRM) (Wissenschaftsvertreterin)Prof. Dr. Rainer Oechsle, Hochschule Trier, Fachbereich Informatik, Lehrgebiete: Rechnernetze, Verteilte Systeme (Wissenschaftsvertreter)Prof. Dr. A. Willi Petersen, Universität Flensburg, Berufsbildungsinstitut Arbeit und Technik, Schwerpunkte: Berufsbildungsforschung, Elektroberufe/IT-Berufe u.a. (Wissenschaftsvertreter)Prof. Dr. Jörg Subke, Technische Hochschule Mittelhessen, Standort Gießen, Fachbereich Krankenhaus- und Medizintechnik, Umwelt- und Biotechnologie (KMUB), Lehrbereiche u.a. Biomechanik, Orthopädietechnik, Elektrische Messtechnik (Wissenschaftsvertreter)Dr. Wilhelm Kusian, Siemens AG, München, Corporate Technology, Technology & Innovation Management (Vertreter der Berufspraxis)Thomas Bach, Studium Informatik (Master), Hochschule Kaiserslautern (Vertreter der Studierenden)
Gabriele Tepaß, Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg, Referat 23 – Lehrerausbildung, Lehrerfortbildung, Stuttgart (beteiligte Vertreterin des zuständigen Ministeriums)

Kosten & Anbieter

Kosten & Gebühren

Die Studiengebühren bzw. Kosten für das Studium Elektrische Energietechnik/Physik Plus erfragen Sie bitte direkt beim Anbieter Hochschule Offenburg. Für das Studium gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Stipendium zu beantragen. Ebenso kann es sich eventuell lohnen, sich nach einem Zuschuss bzw. einer Förderung durch staatliche Stellen oder durch den Arbeitgeber zu erkundigen.

Bitte beachten Sie, dass die vorliegenden Daten für das Studium “Elektrische Energietechnik/Physik Plus” des Anbieters “Hochschule Offenburg” dem letzten Stand der Redaktion entsprechen und sich mittlerweile geändert haben können. Verbindliche Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Fernschule / Anbieter

Hochschule Offenburg

Adresse & Kontakt

Prof. Dr. Christoph Nachtigall
Hochschule Offenburg, Badstraße 24, 77652 Offenburg
0781 205 246
christoph.nachtigall@hs-offenburg.de
www.hs-offenburg.de

Kosten & Gebühren

Die Studiengebühren bzw. Kosten für das Studium Elektrische Energietechnik/Physik Plus erfragen Sie bitte direkt beim Anbieter Hochschule Offenburg. Für das Studium gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Stipendium zu beantragen. Ebenso kann es sich eventuell lohnen, sich nach einem Zuschuss bzw. einer Förderung durch staatliche Stellen oder durch den Arbeitgeber zu erkundigen.

Bitte beachten Sie, dass die vorliegenden Daten für das Studium “Elektrische Energietechnik/Physik Plus” des Anbieters “Hochschule Offenburg” dem letzten Stand der Redaktion entsprechen und sich mittlerweile geändert haben können. Verbindliche Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Fernschule / Anbieter

Hochschule Offenburg

Adresse

Prof. Dr. Christoph Nachtigall
Hochschule Offenburg, Badstraße 24, 77652 Offenburg
0781 205 246
christoph.nachtigall@hs-offenburg.de
www.hs-offenburg.de

Kontakt

Erfahrungen & Bewertungen

Jetzt bewerten

Elektrische Energietechnik/Physik Plus
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Bewertung Bildung

Weiterempfehlung von Ihnen? *
Infos, Bewertungen und Erfahrungen zur Weiterbildung “Elektrische Energietechnik/Physik Plus” können Sie hier finden. Die Fortbildung endet im Erfolgsfall mit dem Abschluss Bachelor of Engineering (B.Eng.). Der Anbieter des Kurses ist Hochschule Offenburg. Bei Fragen zum Kurs können Sie sich gerne an uns wenden. Es wäre schön, wenn Sie uns Ihre Erfahrungen mitteilen könnten. So können Sie Ihre Erfahrung reflektieren und anderen bei der Suche nach dem richtigen Bildungsangebot helfen.
Anbieter: Hochschule Offenburg

Mehr Kurse

Getting Digital