Informationstechnik in Beruf und Bildung (B.Sc.) und Lehramt an berufsbildenden Schulen (M.Ed.)

Studium

Bachelor of Science (B.Sc.)
Fakultät Humanwissenschaften, Institut I: Bildung, Beruf und Medien
6 Semester

Informationstechnik in Beruf und Bildung (B.Sc.) und Lehramt an berufsbildenden Schulen (M.Ed.)

Lernziel & Inhalte

Das Studium Informationstechnik in Beruf und Bildung (B.Sc.) und Lehramt an berufsbildenden Schulen (M.Ed.) ist ein Angebot der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg, Fakultät Humanwissenschaften, Institut I: Bildung, Beruf und Medien. Der Unterricht erfolgt in der Form Vollzeit. Die Dauer des Studiums beträgt laut Regelstudienzeit 6 Semester.

Informationstechnik in Beruf und Bildung (B.Sc.) und Lehramt an berufsbildenden Schulen (M.Ed.) Studium

Otto-von-Guericke Universität Magdeburg, Bachelor of Science (B.Sc.)

Die berufliche Fachrichtung Informationstechnik kann im Bachelorstudiengang Beruf und Bildung (B.Sc.) und Lehramt an berufsbildenden Schulen mit verschiedenen Unterrichtsfächern bzw. beruflichen Fachrichtungen kombiniert werden. Das Bachelorstudium Beruf und Bildung kann je nach Studienfachwahl in vier Profilschwerpunkten erfolgen:

I: Profil Ingenieurpädagogik Kombiniert werden eine der beruflichen Fachrichtungen Bautechnik, Elektrotechnik, Informationstechnik, Metalltechnik oder Labor- und Prozesstechnik mit einem allgemeinbildenden Unterrichtsfach (Deutsch, Ethik, Informatik; Mathematik, Sozialkunde, Sport).

II: Profil Wirtschaftspädagogik Kombiniert wird die berufliche Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung mit einem allgemeinbildenden Unterrichtsfach (Deutsch, Ethik, Informatik, Mathematik, Sozialkunde, Sport).

III: Profil Ökonomische Bildung Kombiniert wird das Unterrichtsfach Wirtschaft mit einem allgemeinbildenden Unterrichtsfach (Deutsch, Ethik, Mathematik, Sozialkunde, Sport).

IV: Profil Technische Bildung Kombiniert wird das Unterrichtsfach Technik mit einem allgemeinbildenden Unterrichtsfach (Deutsch, Ethik, Mathematik, Sozialkunde, Sport).

Ziel des Studiums ist die Vorbereitung auf hochqualifizierte Tätigkeiten im Bereich des beruflichen Bildungswesens. Das polyvalente Abschlussprofil ermöglicht darüber hinaus die Fortsetzung des Studiums in unterschiedlichen Masterstudienprogrammen.

Das Bachelorprogramm ist in ein konsekutives Bachelor-Master-Modell eingebettet und kann an der OVGU Magdeburg in den Lehramts-Masterstudiengängen

– Lehramt an berufsbildenden Schulen (Profile I und II)

– Lehramt an Gymnasien (Profile III und IV)

– Lehramt an Sekundarschulen (Profile III und IV)

oder den Berufsbildungs-Masterprogrammen

– Betriebliche Berufsbildung und

– Berufsbildungsmanagement

– International Vocational Education

fortgeführt werden.

Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)

Voraussetzungen & Infos

Teilnahme​voraussetzungen

Nachweis der Studierfähigkeit wie z.B. Hochschulzugangsberechtigung, Abitur

Präsenzphase und Anwesenheit

Vollzeit

Prüfungsvoraussetzung

siehe Studienordnung

Studiendauer / Regelstudienzeit

6 Semester

Studienbeginn

siehe Studienordnung

Zertifizierung

u.a.
Akkreditierung des Studiengangs Informationstechnik in Beruf und Bildung (B.Sc.) und Lehramt an berufsbildenden Schulen (M.Ed.) durch die Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)

Aufnahme des Studienbetriebs:
Erstakkreditierung: 10.05.2011
Akkreditierung bis: 30.09.2023
Auflagen: Akkreditierung mit Auflage(n)
Gutachter:
Prof. Dr. Sandra Bohlinger; Professur für Erwachsenenbildung, Schwerpunkte berufliche Weiterbildung und Komparative Bildungsforschung; TU Dresden
Prof. Dr. Martin Hartmann; Professur für Metall- und Maschinentechnik/Berufliche Didak-tik; TU Dresden
Dipl.-Ing. (FH) Matthias Heßling; Car Multimedia, SW Application; Robert Bosch Car Multimedia GmbH (Vertreter der Berufspraxis)
Prof. Dr. Christian Müller; Institut für Ökonomische Bildung; Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Prof. Dr. Manuela Niethammer; Fakultät Erziehungswissenschaften / Institut für berufli-che Fachrichtungen; TU Dresden
Prof. Dr. A. Willi Petersen; Europa-Universität Flensburg, Berufsbildungsinstitut Arbeit und Technik, Berufliche Fachrichtung Elektrotechnik / Informationstechnik
Prof. Dr. Daniel Pittich; Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät der Universität Sie-gen, Technikdidaktik
Franz Radke; Studium Management, Technologie und Ökonomie, ETH Zürich; (als Ver-treter der Studierenden)
Prof. Dr. Andreas Fischer, Leuphana Universität Lüneburg, Berufs- und Wirtschaftspä-dagogik, Didaktik der Wirtschaftslehre
Matthias Schlosser; Studium Politische Wissenschaft und Pädagogik; Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (als Vertreter der Studierenden)
StR Dipl.-Ing. Petja Steinhauer; Abteilung Elektrische Energietechnik; Emil-Possehl-Schule, Berufliche Schule der Hansestadt Lübeck (als Vertreter der Berufspraxis)
Prof. Dr. Jan Vahrenhold; Institut für Informatik, Westfälische Wilhelms-Universität Müns-ter
Prof. Dr. Britta Wulfhorst; Erziehungswissenschaften mit dem Schwerpunkt Gesund-heitspädagogik; Medical School Hamburg
Vertreterin des reglementierten Berufs (Lehramt):
Frau Dr. Gudrun Ehnert, Ministerium für Bildung Sachsen-Anhalt

Kosten & Anbieter

Kosten & Gebühren

Die Studiengebühren bzw. Kosten für das Studium Informationstechnik in Beruf und Bildung (B.Sc.) und Lehramt an berufsbildenden Schulen (M.Ed.) erfragen Sie bitte direkt beim Anbieter Otto-von-Guericke Universität Magdeburg. Für das Studium gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Stipendium zu beantragen. Ebenso kann es sich eventuell lohnen, sich nach einem Zuschuss bzw. einer Förderung durch staatliche Stellen oder durch den Arbeitgeber zu erkundigen.

Bitte beachten Sie, dass die vorliegenden Daten für das Studium “Informationstechnik in Beruf und Bildung (B.Sc.) und Lehramt an berufsbildenden Schulen (M.Ed.)” des Anbieters “Otto-von-Guericke Universität Magdeburg” dem letzten Stand der Redaktion entsprechen und sich mittlerweile geändert haben können. Verbindliche Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Fernschule / Anbieter

Otto-von-Guericke Universität Magdeburg

Adresse & Kontakt

Prof. Dr. Klaus Jenewein
Zschockestr. 32, D-39104 Magdeburg
0391 – 67 16623
jenewein@ovgu.de
http://www.ibbp.ovgu.de/Institut.html

Kosten & Gebühren

Die Studiengebühren bzw. Kosten für das Studium Informationstechnik in Beruf und Bildung (B.Sc.) und Lehramt an berufsbildenden Schulen (M.Ed.) erfragen Sie bitte direkt beim Anbieter Otto-von-Guericke Universität Magdeburg. Für das Studium gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Stipendium zu beantragen. Ebenso kann es sich eventuell lohnen, sich nach einem Zuschuss bzw. einer Förderung durch staatliche Stellen oder durch den Arbeitgeber zu erkundigen.

Bitte beachten Sie, dass die vorliegenden Daten für das Studium “Informationstechnik in Beruf und Bildung (B.Sc.) und Lehramt an berufsbildenden Schulen (M.Ed.)” des Anbieters “Otto-von-Guericke Universität Magdeburg” dem letzten Stand der Redaktion entsprechen und sich mittlerweile geändert haben können. Verbindliche Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Fernschule / Anbieter

Otto-von-Guericke Universität Magdeburg

Adresse

Prof. Dr. Klaus Jenewein
Zschockestr. 32, D-39104 Magdeburg
0391 – 67 16623
jenewein@ovgu.de
http://www.ibbp.ovgu.de/Institut.html

Kontakt

Erfahrungen & Bewertungen

Jetzt bewerten

Informationstechnik in Beruf und Bildung (B.Sc.) und Lehramt an berufsbildenden Schulen (M.Ed.)
Bachelor of Science (B.Sc.)
Bewertung Bildung

Weiterempfehlung von Ihnen? *
Infos, Bewertungen und Erfahrungen zur Weiterbildung “Informationstechnik in Beruf und Bildung (B.Sc.) und Lehramt an berufsbildenden Schulen (M.Ed.)” können Sie hier finden. Die Fortbildung endet im Erfolgsfall mit dem Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.). Der Anbieter des Kurses ist Otto-von-Guericke Universität Magdeburg. Bei Fragen zum Kurs können Sie sich gerne an uns wenden. Es wäre schön, wenn Sie uns Ihre Erfahrungen mitteilen könnten. So können Sie Ihre Erfahrung reflektieren und anderen bei der Suche nach dem richtigen Bildungsangebot helfen.
Anbieter: Otto-von-Guericke Universität Magdeburg

Mehr Kurse

Getting Digital