Maschinenbau - dual

Studium

Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Fachbereich Ingenieurwesen
7 Semester

Maschinenbau – dual

Lernziel & Inhalte

Das Studium Maschinenbau – dual ist ein Angebot der Hochschule Koblenz, Fachbereich Ingenieurwesen. Der Unterricht erfolgt in der Form Dualer Studiengang. Die Dauer des Studiums beträgt laut Regelstudienzeit 7 Semester.

Maschinenbau – dual Studium

Hochschule Koblenz, Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Im Dualen Studiengang wird eine gewerbliche Ausbildung mit einem Hochschulstudium kombiniert. In einem vorgeschalteten betriebspraktischen Jahr werden die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, um vor Beginn des eigentlichen Studiums den Teil 1 der gewerblichen Prüfung ablegen zu können.

Im eigentlichen Studium werden in den ersten 3 Semestern die allgemeinen Grundlagen für maschinenbauliche Studiengänge vermittelt werden. Dazu gehören im Umfang von jeweils 15 ECTS Mathematik und Technische Mechanik. Physik und Maschinenelemente haben mit 10 ECTS ebenfalls einen gewichtigen Umfang. Weitere Module im Umfang von mindestens 5 ECTS sind Werkstoffkunde, Konstruktion, Fertigungstechnik, Arbeitsmethoden und technische Englisch. Neben weiterführenden allgemeinen Grundlagen, wie CAD, Regelungstechnik und Fertigungsautomatisierung und Automatisierungstechnik, werden im Vertiefungsstudium vom 4. bis zum 6. Semester Grundlagen des allgemeinen Maschinenbaus gelegt. Die Vertiefung erfolgt in Modulen, wie Produktentwicklung, Finite Elemente, angewandte Mechanik sowie Antriebselemente. Die Lehrinhalte werden dabei durch Praktika, Labore und Übungen vertieft. Im Umfang von 10 ECTS können die Studierenden individuelle Schwerpunkte im technischen Wahlpflichtbereich setzen. Im nicht-technischen Bereich sind dies 5 ECTS.

Da, wo es sinnvoll und ohne Qualitätsverlust möglich ist, werden Lehrinhalte aus der gewerblichen Ausbildung anerkannt bzw. können Module im Betrieb absolviert werden. Dies gilt u.a. für die technischen Wahlpflichtfächer, das Praxissemester, die Abschlussarbeit.

Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)

Voraussetzungen & Infos

Teilnahme​voraussetzungen

Nachweis der Studierfähigkeit wie z.B. Hochschulzugangsberechtigung, Abitur

Präsenzphase und Anwesenheit

Dualer Studiengang

Prüfungsvoraussetzung

siehe Studienordnung

Studiendauer / Regelstudienzeit

7 Semester

Studienbeginn

siehe Studienordnung

Zertifizierung

u.a.
Akkreditierung des Studiengangs Maschinenbau – dual durch die Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)

Aufnahme des Studienbetriebs: Wintersemester 2006/2007
Erstakkreditierung: 27.06.2005
Akkreditierung bis: 30.09.2020
Auflagen: Auflage(n) erfüllt
Gutachter:
Prof. Dr.-Ing. Henning Ahlers, Fachgebietsleiter WFM – Werkzeugmaschinen, Fertigungstechnik und Montage, Fachhochschule Hannover
Prof. Dr.-Ing. i. R. Rainer Nordmann, bis 2009 Professur für Mechatronik im Maschinenbau, Technische Universität Darmstadt
Prof. Dr.-Ing. Heike Horeschi, Private Fachhochschule für Wirtschaft und Technik, Diepholz, Studienbereich Ingenieurwesen, Professur für Maschinenbau
Maria Knochenhauer, Studium Maschinenbau (Dipl.) an der TU Dresden (Studierendenvertreterin)
Dr.-Ing. Kira Stein, Diplom-Ingenieurin Maschinenbau, Selbstständige Beraterin, Darmstadt (Vertreterin der Berufspraxis)

Kosten & Anbieter

Kosten & Gebühren

Die Studiengebühren bzw. Kosten für das Studium Maschinenbau – dual erfragen Sie bitte direkt beim Anbieter Hochschule Koblenz. Für das Studium gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Stipendium zu beantragen. Ebenso kann es sich eventuell lohnen, sich nach einem Zuschuss bzw. einer Förderung durch staatliche Stellen oder durch den Arbeitgeber zu erkundigen.

Bitte beachten Sie, dass die vorliegenden Daten für das Studium “Maschinenbau – dual” des Anbieters “Hochschule Koblenz” dem letzten Stand der Redaktion entsprechen und sich mittlerweile geändert haben können. Verbindliche Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Fernschule / Anbieter

Hochschule Koblenz

Adresse & Kontakt

Prof. Dr.-Ing. Andreas Huster
Konrad-Zuse-Str. 1, 56075 Koblenz
0261/9528-400
huster@fh-koblenz.de
www.fh-koblenz.de

Kosten & Gebühren

Die Studiengebühren bzw. Kosten für das Studium Maschinenbau – dual erfragen Sie bitte direkt beim Anbieter Hochschule Koblenz. Für das Studium gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Stipendium zu beantragen. Ebenso kann es sich eventuell lohnen, sich nach einem Zuschuss bzw. einer Förderung durch staatliche Stellen oder durch den Arbeitgeber zu erkundigen.

Bitte beachten Sie, dass die vorliegenden Daten für das Studium “Maschinenbau – dual” des Anbieters “Hochschule Koblenz” dem letzten Stand der Redaktion entsprechen und sich mittlerweile geändert haben können. Verbindliche Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Fernschule / Anbieter

Hochschule Koblenz

Adresse

Prof. Dr.-Ing. Andreas Huster
Konrad-Zuse-Str. 1, 56075 Koblenz
0261/9528-400
huster@fh-koblenz.de
www.fh-koblenz.de

Kontakt

Erfahrungen & Bewertungen

Jetzt bewerten

Maschinenbau – dual
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Bewertung Bildung

Weiterempfehlung von Ihnen? *
Infos, Bewertungen und Erfahrungen zur Weiterbildung “Maschinenbau – dual” können Sie hier finden. Die Fortbildung endet im Erfolgsfall mit dem Abschluss Bachelor of Engineering (B.Eng.). Der Anbieter des Kurses ist Hochschule Koblenz. Bei Fragen zum Kurs können Sie sich gerne an uns wenden. Es wäre schön, wenn Sie uns Ihre Erfahrungen mitteilen könnten. So können Sie Ihre Erfahrung reflektieren und anderen bei der Suche nach dem richtigen Bildungsangebot helfen.
Anbieter: Hochschule Koblenz

Mehr Kurse

Getting Digital