Media and Communication Studies

Studium

Master of Arts (M.A.)
Fakultät Medien
4 Semester

Media and Communication Studies

Lernziel & Inhalte

Das Studium Media and Communication Studies ist ein Angebot der Hochschule Mittweida, Fakultät Medien. Der Unterricht erfolgt in der Form Vollzeit. Die Dauer des Studiums beträgt laut Regelstudienzeit 4 Semester.

Media and Communication Studies Studium

Hochschule Mittweida, Master of Arts (M.A.)

Media and Communication Studies ist ein kommuni-kationsbzw. sozialwissenschaftlicher Studiengang, er zielt auf eine Berufstätigkeit im Bereich der Unter-nehmens- bzw. Organisationskommunikation. Im Zentrum steht die Vermittlung der wesentlichen As-pekte des Kommunikationsmanagements in markt-wirtschaftlich ausgerichteten Demokratien: Wesentli-cher Bestandteil des Studiums sind daher normative Themen aus der sozialwissenschaftlichen Forschung, ergänzt um praktische Kenntnisse für die tägliche Kommunikationsarbeit, so z.B. insbesondere die ziel-gruppengerechte und journalistische Vermittlung von Inhalten.

Das Ausbildungsziel des Masterstudienganges Media and Communication Studies ist, durch ein wissen-schaftlich fundiertes Studium den AbsolventInnen anwendungsbereites Wissen für berufliche und wis-senschaftliche Tätigkeiten im Bereich der Medien und Kommunikation zu vermitteln. Neben fachlichem und wissenschaftlichen Methodenwissen lernen die Stu-dierenden zudem, Entwicklungen eines sich ständig verändernden Fachgebietes zu antizipieren und mit-zugestalten.

AbsolventInnen des Masterstudiums sind qualifiziert, Projekte und Prozesse einer zunehmen internationa-lisierten und hochvernetzten Medien- und Kommuni-kationsbranche eigenverantwortlich, flexibel und langfristig zu planen, zu steuern und zu bewerten, Strategien zu erarbeiten und im professionellen Um-feld zu implementieren. Die Modulinhalte des Studi-enganges bereiten auf eine Fach- und Führungstätig-keit in Organisationen vor und befähigen die Absol-ventInnen Budget- und Personalverantwortung zu übernehmen.

In sechs Kernmodulen werden die im ersten qualifi-zierenden Studium erworbenen Kenntnisse und Fä-higkeiten vertieft und erweitert. Neben komplexe Theorien des Fachgebietes werden auch kultur- und geisteswissenschaftliche Themen erarbeitet und in einen aktuellen Gesellschafts- und Praxisbezug ge-stellt. In auf das Fachgebiet ausgerichteten Manage-ment-Modulen werden die Studierenden zudem auf zukünftige berufliche Tätigkeiten in der Führung von Teams und Unternehmen vorbereitet.

Einen besonderen Stellenwert hat die Angewandte Medien- und Kommunikationsforschung. In entspre-chenden Lehrveranstaltungen werden die Kenntnisse der Studierenden im Bezug auf wissenschaftliche Me-thoden und Verfahren verfeinert und im ersten Teil eines zweisemestrigen interdisziplinären For-schungsmodul angewandt Im zweiten Semester be-steht für die Studierenden die Möglichkeit der fachli-chen Spezialisierung ihrer Kompetenzen. Die Studie-renden wählen eine von sieben Fachrichtungen als Studienvertiefungen aus.

Das dritte Semester wird durch das Forschungs- und Entwicklungsprojekt geprägt, welches vorzugsweise im Ausland absolviert werden soll. Hier werden die in den vorangegangenen Semester erworbenen Kennt-nisse und Fähigkeiten in einem praxisbezogenen For-schungsprojekt im Rahmen eines Praktikums ange-wendet und in einer größeren Studienarbeit dargelegt. Zwei ergänzende Module sollen das individuelle Bildungsprofil der Studierenden schärfen. Die Studie-renden werden hierbei in Blended-Learning-Angeboten unterstützt.

Das vierte Semester dient der Anfertigung der Mas-terarbeit und deren Verteidigung im Rahmen eines Kolloquiums.

Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)

Voraussetzungen & Infos

Teilnahme​voraussetzungen

Nachweis der Studierfähigkeit wie z.B. Hochschulzugangsberechtigung, Abitur

Präsenzphase und Anwesenheit

Vollzeit

Prüfungsvoraussetzung

siehe Studienordnung

Studiendauer / Regelstudienzeit

4 Semester

Studienbeginn

siehe Studienordnung

Zertifizierung

u.a.
Akkreditierung des Studiengangs Media and Communication Studies durch die Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)

Aufnahme des Studienbetriebs: 2004
Erstakkreditierung: 21.09.2004
Akkreditierung bis: 31.08.2023
Auflagen: Auflage(n) erfüllt
Gutachter:
Prof. Dr. Hans Bernd Brosius, Professur für Empirische Kommunikationswissenschaft, Ludwig Maximilians Universität München (Wissenschaftsvertreter)
Prof. Dr. Mike Friedrichsen, Professur für Media Eco-nomics and Media Business, Hochschule der Medien Stuttgart (Wissenschaftsvertreter)
Prof. Dr. Heidi Krömker, Professur für Medienproduk-tion, TU Ilmenau (Wissenschaftsvertreterin)
Dr. Markus Görsch, Leiter des Förderbereichs der Mitteldeutschen Medienförderung Leipzig (Vertreter der Berufspraxis)
Jenny Stiebitz, Studierende im Masterstudiengang Wirtschaftskommunikation, HTW Berlin (Studieren-denvertreterin)

Kosten & Anbieter

Kosten & Gebühren

Die Studiengebühren bzw. Kosten für das Studium Media and Communication Studies erfragen Sie bitte direkt beim Anbieter Hochschule Mittweida. Für das Studium gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Stipendium zu beantragen. Ebenso kann es sich eventuell lohnen, sich nach einem Zuschuss bzw. einer Förderung durch staatliche Stellen oder durch den Arbeitgeber zu erkundigen.

Bitte beachten Sie, dass die vorliegenden Daten für das Studium “Media and Communication Studies” des Anbieters “Hochschule Mittweida” dem letzten Stand der Redaktion entsprechen und sich mittlerweile geändert haben können. Verbindliche Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Fernschule / Anbieter

Hochschule Mittweida

Adresse & Kontakt

Prof. Dr. phil. Andreas Wrobel-Leipold
Hochschule Mittweida Fakultät Medien Technikumplatz 17 09648 Mittweida
+49 (03727) 58 – 1586
awl@hs-mittweida.de
https://www.me.hs-mittweida.de/studium/informationen-fuerbewerber/information-and-communication-science.html

Kosten & Gebühren

Die Studiengebühren bzw. Kosten für das Studium Media and Communication Studies erfragen Sie bitte direkt beim Anbieter Hochschule Mittweida. Für das Studium gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Stipendium zu beantragen. Ebenso kann es sich eventuell lohnen, sich nach einem Zuschuss bzw. einer Förderung durch staatliche Stellen oder durch den Arbeitgeber zu erkundigen.

Bitte beachten Sie, dass die vorliegenden Daten für das Studium “Media and Communication Studies” des Anbieters “Hochschule Mittweida” dem letzten Stand der Redaktion entsprechen und sich mittlerweile geändert haben können. Verbindliche Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Fernschule / Anbieter

Hochschule Mittweida

Adresse

Prof. Dr. phil. Andreas Wrobel-Leipold
Hochschule Mittweida Fakultät Medien Technikumplatz 17 09648 Mittweida
+49 (03727) 58 – 1586
awl@hs-mittweida.de
https://www.me.hs-mittweida.de/studium/informationen-fuerbewerber/information-and-communication-science.html

Kontakt

Erfahrungen & Bewertungen

Jetzt bewerten

Media and Communication Studies
Master of Arts (M.A.)
Bewertung Bildung

Weiterempfehlung von Ihnen? *
Infos, Bewertungen und Erfahrungen zur Weiterbildung “Media and Communication Studies” können Sie hier finden. Die Fortbildung endet im Erfolgsfall mit dem Abschluss Master of Arts (M.A.). Der Anbieter des Kurses ist Hochschule Mittweida. Bei Fragen zum Kurs können Sie sich gerne an uns wenden. Es wäre schön, wenn Sie uns Ihre Erfahrungen mitteilen könnten. So können Sie Ihre Erfahrung reflektieren und anderen bei der Suche nach dem richtigen Bildungsangebot helfen.
Anbieter: Hochschule Mittweida

Mehr Kurse

Getting Digital