Photography

Studium

Master of Arts (M.A.)
3 Semester

Photography

Lernziel & Inhalte

Das Studium Photography ist ein Angebot der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Europa - Iserlohn · Berlin · Hamburg, University of Applied Sciences Europe. Der Unterricht erfolgt in der Form Vollzeit. Die Dauer des Studiums beträgt laut Regelstudienzeit 3 Semester.

Photography Studium

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Europa – Iserlohn · Berlin · Hamburg, University of Applied Sciences Europe, Master of Arts (M.A.)

Der Master Photography ist ein künstlerisch-gestalterisches Studium, dass sich an Interessenten richtet, die bereits ein abgeschlossenes, berufsqualifizierendes Hochschulstudium (210 CP) in einem gestaltungs- oder medienrelevanten Studiengang, insbesondere in einem Fotografie-Studiengang, erlangt haben und ihre Kenntnisse und Fähigkeiten vertiefen und erweitern wollen.

Gegenstand des Studiums ist die theoretisch fundierte, strategische Planung komplexer Bildkonzepte und deren fotografische Umsetzung durch analoge & digitale Technologien.

Das Studienkonzept legt großen Wert auf ein konstruktivistisches Fotografieverständnis, das fotografische Bilder als Ergebnis eines auf allen bildnerischen Ebenen herleitenden, methodisch konstruierenden Vorgehens auffasst und eine potentiell allegorische Lektüre erfordert.

Die Unterstützung und Förderung der individuellen studentischen Talente sowie ihrer Neigungen, Fähigkeiten und Interessen steht dabei im Vordergund. Es geht mithin genau darum, die eigenen künstlerisch-gestalterischen Impulse und Kräfte so zu bündeln und in einen bildwissenschaftlichen Zusammenhang zu stellen, dass daraus ein eigenes Bildkonzept und letzlich eine erkennbar eigenständige Bildsprache erwächst.

Das Kernstudium wird durch umfassende/grundlegende theoretische Veranstaltungen ergänzt, die den Bild- und Raumbegriff historisch, soziokulturell, sowie kunst- und erkenntnistheoretisch durchdringen und aktuelle Methoden und Mittel der Bildgebung auch auf ihre ethischen Implikationen für die Mediengesellschaft hin untersuchen.

Da ein wesentliches Momentum der inszenierenden Fotografie in ihrem Potenzial liegt, erzählerische Ebenen zu generieren, vermittelt ein weiteres Theoriemodul zur transmedialen Erzählwissenschaft Wissen über die systematischen Wechselwirkungen von Erzählinhalten und deren Präsentationsformen, über narrative Strukturen und deren visuellen Darstellungen.

Wahlpflichtveranstaltungen zu den Themen Kuratieren und Entrepreneurship ermöglichen es den Studierenden, ausgewählte Schwerpunkte zu vertiefen und sich im Hinblick auf eine mögliche Berufswahl zu profilieren und relevante Arbeitsprozesse zu professionalisieren.

Insbesondere für die Studierenden, die eine künstlerische Karriere in der globalisierten Kunstwelt anstreben, ist es unabdingbar, dass sie ihre Nische proaktiv definieren können, um darin selbstbestimmt arbeiten zu können. Wissen darüber, welche Methoden und Mittel in der Institutionalisierung und Vermittlung von Kunst aktuell vorherrschen sind hierfür notwendig.

Das Studium schließt im dritten Semester mit der Master-Thesis ab, die ein individuelles, gestalterisches Projekt und eine wissenschaftliche Arbeit umfassen. Nach Abschluss des Masterstudiums werden die Studierenden 90 LP erworben haben.

Interessenten bewerben sich mit den üblichen Unterlagen zum Nachweis eines Hochschulabschlusses sowie einem geschriebenen / illustrierten Proposal, das einen konkreten Projektvorschlag enthalten soll.

Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)

Voraussetzungen & Infos

Teilnahme​voraussetzungen

Nachweis der Studierfähigkeit wie z.B. Hochschulzugangsberechtigung, Abitur

Präsenzphase und Anwesenheit

Vollzeit

Prüfungsvoraussetzung

siehe Studienordnung

Studiendauer / Regelstudienzeit

3 Semester

Studienbeginn

siehe Studienordnung

Zertifizierung

u.a.
Akkreditierung des Studiengangs Photography durch die Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)

Aufnahme des Studienbetriebs: Wintersemester 2016/17
Erstakkreditierung: 01.10.2016
Akkreditierung bis: 31.08.2021
Auflagen: Auflage(n) erfüllt
Gutachter:
‘- Jesco Denzel, Gutachter aus der Berufspraxis, Fotograf, Berlin
– Sven Herkt, Vertreter der Studierenden, Kommunikationsdesign (B.A.) an der FH Mainz, zurzeit Bachelorstudium Business Administration an der Hochschule RheinMain
– Prof. Rolf Nobel, Fachgutachter, Hochschule Hannover, Fakultät III – Medien, Information und Design
– Prof. Dr. Herta Wolf, Fachgutachterin, Universität zu Köln, Kunsthistorisches Institut, Geschichte und Theorie der Fotografie

Kosten & Anbieter

Kosten & Gebühren

Die Studiengebühren bzw. Kosten für das Studium Photography erfragen Sie bitte direkt beim Anbieter Hochschule für Angewandte Wissenschaften Europa - Iserlohn · Berlin · Hamburg, University of Applied Sciences Europe. Für das Studium gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Stipendium zu beantragen. Ebenso kann es sich eventuell lohnen, sich nach einem Zuschuss bzw. einer Förderung durch staatliche Stellen oder durch den Arbeitgeber zu erkundigen.

Bitte beachten Sie, dass die vorliegenden Daten für das Studium “Photography” des Anbieters “Hochschule für Angewandte Wissenschaften Europa - Iserlohn · Berlin · Hamburg, University of Applied Sciences Europe” dem letzten Stand der Redaktion entsprechen und sich mittlerweile geändert haben können. Verbindliche Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Fernschule / Anbieter

University of Applied Sciences Europe

Adresse & Kontakt

Prof. Walter Bergmoser
Bernburger Str. 24–25, D-10963 Berlin
+49 (0)30 338 539 500
w.bergmoser@btk-fh.de
www.btk-fh.de

Kosten & Gebühren

Die Studiengebühren bzw. Kosten für das Studium Photography erfragen Sie bitte direkt beim Anbieter Hochschule für Angewandte Wissenschaften Europa - Iserlohn · Berlin · Hamburg, University of Applied Sciences Europe. Für das Studium gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Stipendium zu beantragen. Ebenso kann es sich eventuell lohnen, sich nach einem Zuschuss bzw. einer Förderung durch staatliche Stellen oder durch den Arbeitgeber zu erkundigen.

Bitte beachten Sie, dass die vorliegenden Daten für das Studium “Photography” des Anbieters “Hochschule für Angewandte Wissenschaften Europa - Iserlohn · Berlin · Hamburg, University of Applied Sciences Europe” dem letzten Stand der Redaktion entsprechen und sich mittlerweile geändert haben können. Verbindliche Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Fernschule / Anbieter

University of Applied Sciences Europe

Adresse

Prof. Walter Bergmoser
Bernburger Str. 24–25, D-10963 Berlin
+49 (0)30 338 539 500
w.bergmoser@btk-fh.de
www.btk-fh.de

Kontakt

Erfahrungen & Bewertungen

Jetzt bewerten

Photography
Master of Arts (M.A.)
University of Applied Sciences Europe
Bewertung Bildung

Weiterempfehlung von Ihnen? *
Infos, Bewertungen und Erfahrungen zur Weiterbildung “Photography” können Sie hier finden. Die Fortbildung endet im Erfolgsfall mit dem Abschluss Master of Arts (M.A.). Der Anbieter des Kurses ist Hochschule für Angewandte Wissenschaften Europa - Iserlohn · Berlin · Hamburg, University of Applied Sciences Europe. Bei Fragen zum Kurs können Sie sich gerne an uns wenden. Es wäre schön, wenn Sie uns Ihre Erfahrungen mitteilen könnten. So können Sie Ihre Erfahrung reflektieren und anderen bei der Suche nach dem richtigen Bildungsangebot helfen.
Anbieter: Hochschule für Angewandte Wissenschaften Europa - Iserlohn · Berlin · Hamburg, University of Applied Sciences Europe

Mehr Kurse

Seite zuletzt generiert am von Getting Digital