Political Economy of European Integration

Studium

Master of Arts (M.A.)
FB 1 Wirtschaftswissenschaften
3 Semester (Regelstudienzeit)

Political Economy of European Integration

Lernziel & Inhalte

Das Studium Political Economy of European Integration ist ein Angebot der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR), FB 1 Wirtschaftswissenschaften. Der Unterricht erfolgt in der Form Vollzeit. Die Dauer des Studiums beträgt laut Regelstudienzeit 3 Semester (Regelstudienzeit).

Political Economy of European Integration Studium

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR), Master of Arts (M.A.)

Die Europäische Union als eine supranationale Einheit jenseits der Nationalstaaten stellt eine neue Herausforderung für den Schutz natürlicher Ressourcen, die Regulierung von Arbeit und Soziales sowie Geld als grundlegenden Dimensionen der Integration dar. Dafür verantwortlich sind sowohl die Widerstände gegen eine stärkere interne Integration und sozialen Zusammenhalt in Europa, als auch Europas Rolle in einer zunehmend multipolaren und wirtschaftlich globalisierten Welt. Die Brisanz dieser Herausforderungen zeigt sich auch in den verschiedenen aktuellen Krisendynamiken innerhalb der EU. Das Masterprogramm zielt darauf, den Studierenden zu einem besseren Verständnis dieser Herausforderungen wie auch der sie adressierenden Politiken auf EU-Ebene zu verhelfen.

Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)

Voraussetzungen & Infos

Teilnahme​voraussetzungen

Nachweis der Studierfähigkeit wie z.B. Hochschulzugangsberechtigung, Abitur

Präsenzphase und Anwesenheit

Vollzeit

Prüfungsvoraussetzung

siehe Studienordnung

Studiendauer / Regelstudienzeit

3 Semester (Regelstudienzeit)

Studienbeginn

siehe Studienordnung

Zertifizierung

u.a.
Akkreditierung des Studiengangs Political Economy of European Integration durch die Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)

Aufnahme des Studienbetriebs: 2010
Erstakkreditierung: 24.11.2011
Akkreditierung bis: 31.08.2024
Auflagen: Auflage(n) erfüllt
Gutachter:
Prof. Dr. Reinhard Behrens, Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungswesen und Controlling, Fachhochschule Nordhausen
Prof. Dr. Karl Wohlmuth, Professor, Fachbereich Wirtschaftswissenschaft (emeritiert), Universität Bremen
Prof. Dr. Dimitra Tekidou-Kühlke LL.M., M.L.E., Professorin für Wirtschaftsprivatrecht und Vertragsgestaltung mit einer Schwerpunktsetzung, Fachhochschule Bielefeld
Dr. Christian Struck, Geschäftsführer bei Marktplatz Südniedersachsen Internet GmbH & Co. KG (Vertreter der Berufspraxis)
Angelina Dyadyuk, Studentin der Betriebswirtschaft an der Technischen Hochschule Mittelhessen (Vertreterin der Studierenden)

Kosten & Anbieter

Kosten & Gebühren

Die Studiengebühren bzw. Kosten für das Studium Political Economy of European Integration erfragen Sie bitte direkt beim Anbieter Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR). Für das Studium gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Stipendium zu beantragen. Ebenso kann es sich eventuell lohnen, sich nach einem Zuschuss bzw. einer Förderung durch staatliche Stellen oder durch den Arbeitgeber zu erkundigen.

Bitte beachten Sie, dass die vorliegenden Daten für das Studium “Political Economy of European Integration” des Anbieters “Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR)” dem letzten Stand der Redaktion entsprechen und sich mittlerweile geändert haben können. Verbindliche Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Fernschule / Anbieter

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR)

Adresse & Kontakt

Dagmar Hofmann
Badensche Straße 51, 10825 Berlin
+49 (0)30 30877-1425
dagmar.hofmann@hwr-berlin.de
http://www.hwr-berlin.de/fachbereich-wirtschaftswissenschaften/studiengaenge/political-economy-of-european-integration-ma/

Kosten & Gebühren

Die Studiengebühren bzw. Kosten für das Studium Political Economy of European Integration erfragen Sie bitte direkt beim Anbieter Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR). Für das Studium gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Stipendium zu beantragen. Ebenso kann es sich eventuell lohnen, sich nach einem Zuschuss bzw. einer Förderung durch staatliche Stellen oder durch den Arbeitgeber zu erkundigen.

Bitte beachten Sie, dass die vorliegenden Daten für das Studium “Political Economy of European Integration” des Anbieters “Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR)” dem letzten Stand der Redaktion entsprechen und sich mittlerweile geändert haben können. Verbindliche Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Fernschule / Anbieter

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR)

Adresse

Dagmar Hofmann
Badensche Straße 51, 10825 Berlin
+49 (0)30 30877-1425
dagmar.hofmann@hwr-berlin.de
http://www.hwr-berlin.de/fachbereich-wirtschaftswissenschaften/studiengaenge/political-economy-of-european-integration-ma/

Kontakt

Erfahrungen & Bewertungen

Jetzt bewerten

Political Economy of European Integration
Master of Arts (M.A.)
Bewertung Bildung

Weiterempfehlung von Ihnen? *
Infos, Bewertungen und Erfahrungen zur Weiterbildung “Political Economy of European Integration” können Sie hier finden. Die Fortbildung endet im Erfolgsfall mit dem Abschluss Master of Arts (M.A.). Der Anbieter des Kurses ist Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR). Bei Fragen zum Kurs können Sie sich gerne an uns wenden. Es wäre schön, wenn Sie uns Ihre Erfahrungen mitteilen könnten. So können Sie Ihre Erfahrung reflektieren und anderen bei der Suche nach dem richtigen Bildungsangebot helfen.
Anbieter: Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR)

Mehr Kurse

Getting Digital