Produktionsmanagement

Studium

Master of Engineering (M.Eng.)
Ingenieurwesen
4 Semester

Produktionsmanagement

Lernziel & Inhalte

Das Studium Produktionsmanagement ist ein Angebot der Rheinische Fachhochschule Köln, Ingenieurwesen. Der Unterricht erfolgt in der Form berufsbegleitend. Die Dauer des Studiums beträgt laut Regelstudienzeit 4 Semester.

Produktionsmanagement Studium

Rheinische Fachhochschule Köln, Master of Engineering (M.Eng.)

Der Studiengang Produktionsmanagement ist als weiterbildender Masterstudiengang für Bachelorabsolventen mit mindestens zweijähriger qualifizierter Berufserfahrung auf dem Gebiet der Produktionstechnik konzipiert. Aufbauend auf einem ingenieurwissenschaftlichen Diplom- oder Bachelorabschluss weisen die Studierenden Fach- und evtl. bereits erste Führungserfahrung in einem der Produktionstechnik zugeordneten Einsatzgebiet auf.

Der Studiengang richtet sich vor allem an Nachwuchs-Führungskräfte, denen aufbauend auf einer Vertiefung der Fachkenntnisse aus ihrem Bachelor-Studiengang das notwendige Rüstzeug zur kurz- oder mittelfristigen Übernahme von Führungsverantwortung vermittelt werden soll. Er richtet sich daneben auch an Fachkräfte zur Bearbeitung wissenschaftlich oder technisch anspruchsvoller Problemstellungen aus dem Bereich der Produktionstechnik bis hin zur Mitarbeit an praxisorientierten Forschungsvorhaben.

Der Studiengang Produktionsmanagement kombiniert eine Vertiefung des Fachwissens auf dem Gebiet der Produktionstechnik mit generalistisch angelegten Methoden und Sozialkompetenzen, die sowohl zur Leitung von Projekten als auch zur Führung von Mitarbeitern unerlässlich sind. Er richtet sich damit auch an Unternehmen, die ambitionierten Mitarbeiter, die aus der Werkstattebene nach oben drängen, eine Weiterentwicklungsperspektiven bieten wollen, um diese langfristig an das Unternehmen zu binden.

Ein Teil der Lehrveranstaltungen wird in englischer Sprache gehalten, was der Nachweis entsprechender Sprachkompetenzen erfordert.

Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)

Voraussetzungen & Infos

Teilnahme​voraussetzungen

Nachweis der Studierfähigkeit wie z.B. Hochschulzugangsberechtigung, Abitur

Präsenzphase und Anwesenheit

berufsbegleitend

Prüfungsvoraussetzung

siehe Studienordnung

Studiendauer / Regelstudienzeit

4 Semester

Studienbeginn

siehe Studienordnung

Zertifizierung

u.a.
Akkreditierung des Studiengangs Produktionsmanagement durch die Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)

Aufnahme des Studienbetriebs: WS 2017
Erstakkreditierung: 01.09.2017
Akkreditierung bis: 31.08.2022
Auflagen: Auflage(n) erfüllt
Gutachter:
Professor Dr.-Ing. Henning Ahlers, Hochschule Hannover, FB-Leiter Werkzeugmaschinen, Fertigung, Montage & Qualität
Professor Dr. Jens Hoßfeld, Technische Hochschule Mittelhessen, Zentrum für duales Hochschulstudium; Mikrosystemtechnik
Professor Dr.-Ing. Arndt-Erik Schael, DHBW Mannheim, Verfahrenstechnik
Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Rolf Herrmann, Health and Safety bei Hella KGaA, Lippstadt
Jan-Hendrik Haack, Student der Technik-Kommunikation und Wirtschaftsingenieurwesen, RWTH

Kosten & Anbieter

Kosten & Gebühren

Die Studiengebühren bzw. Kosten für das Studium Produktionsmanagement erfragen Sie bitte direkt beim Anbieter Rheinische Fachhochschule Köln. Für das Studium gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Stipendium zu beantragen. Ebenso kann es sich eventuell lohnen, sich nach einem Zuschuss bzw. einer Förderung durch staatliche Stellen oder durch den Arbeitgeber zu erkundigen.

Bitte beachten Sie, dass die vorliegenden Daten für das Studium “Produktionsmanagement” des Anbieters “Rheinische Fachhochschule Köln” dem letzten Stand der Redaktion entsprechen und sich mittlerweile geändert haben können. Verbindliche Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Fernschule / Anbieter

Rheinische Fachhochschule Köln

Adresse & Kontakt

Prof. Dr. Hans W. Müller
Schaevenstraße 1a-b, 50676 Köln
0221-20302-573
hwmueller@rfh-koeln.de
www.rfh-koeln.de

Kosten & Gebühren

Die Studiengebühren bzw. Kosten für das Studium Produktionsmanagement erfragen Sie bitte direkt beim Anbieter Rheinische Fachhochschule Köln. Für das Studium gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Stipendium zu beantragen. Ebenso kann es sich eventuell lohnen, sich nach einem Zuschuss bzw. einer Förderung durch staatliche Stellen oder durch den Arbeitgeber zu erkundigen.

Bitte beachten Sie, dass die vorliegenden Daten für das Studium “Produktionsmanagement” des Anbieters “Rheinische Fachhochschule Köln” dem letzten Stand der Redaktion entsprechen und sich mittlerweile geändert haben können. Verbindliche Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Fernschule / Anbieter

Rheinische Fachhochschule Köln

Adresse

Prof. Dr. Hans W. Müller
Schaevenstraße 1a-b, 50676 Köln
0221-20302-573
hwmueller@rfh-koeln.de
www.rfh-koeln.de

Kontakt

Erfahrungen & Bewertungen

Jetzt bewerten

Produktionsmanagement
Master of Engineering (M.Eng.)
Bewertung Bildung

Weiterempfehlung von Ihnen? *
Infos, Bewertungen und Erfahrungen zur Weiterbildung “Produktionsmanagement” können Sie hier finden. Die Fortbildung endet im Erfolgsfall mit dem Abschluss Master of Engineering (M.Eng.). Der Anbieter des Kurses ist Rheinische Fachhochschule Köln. Bei Fragen zum Kurs können Sie sich gerne an uns wenden. Es wäre schön, wenn Sie uns Ihre Erfahrungen mitteilen könnten. So können Sie Ihre Erfahrung reflektieren und anderen bei der Suche nach dem richtigen Bildungsangebot helfen.
Anbieter: Rheinische Fachhochschule Köln

Mehr Kurse

Getting Digital