Spanisch im 2-Fächer-Masterstudiengang

Studium

Master of Education (M.Ed.)
Philosophische Fakultät
4 Semester

Spanisch im 2-Fächer-Masterstudiengang

Lernziel & Inhalte

Das Studium Spanisch im 2-Fächer-Masterstudiengang ist ein Angebot der Uni Göttingen, Philosophische Fakultät. Der Unterricht erfolgt in der Form Vollzeit. Die Dauer des Studiums beträgt laut Regelstudienzeit 4 Semester.

Spanisch im 2-Fächer-Masterstudiengang Studium

Uni Göttingen, Master of Education (M.Ed.)

Der Studiengang Master of Education für das Lehramt an Gymnasien setzt einen Schwerpunkt auf Theorien, Methoden und Projekte der empirischen Unterrichts- und Schulforschung.

Wie im BA-Studiengang beinhaltet auch das MA-Curriculum die fünf Teildisziplinen: Sprachpraxis, Fachdidaktik, Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft und Landeswissenschaft. Das Gewicht liegt hier jedoch auf zwei fachdidaktischen Modulen (11 C), des weiteren sind ein Modul zur Sprachpraxis (6 C) sowie ein fachwissenschaftliches Modul vorgesehen, in dem aus den drei Fachgebieten Sprach-, Literatur- und Landeswissenschaft zwei auszuwählen sind. Wie im BA-Studiengang ist die Vermittlungssprache in den meisten Lehrveranstaltungen der Teildisziplinen Spanisch.
Im sprachpraktischen Master-Modul (Pflichtmodul) wird noch einmal eine bedeutende Erweiterung der schriftlichen und mündlichen Rezeptions- und Produktionskompetenzen erzielt, denn gerade im Lehramt besitzt die aktive Sprachverwendung erste Priorität. Auf der Grundlage des Europäischen Referenzrahmens (B2 im Hörverstehen und im mündlichen Ausdruck; C1+ im Textverstehen und in der Schreibfertigkeit) sind die Studierenden in der Lage, lange, komplexe Sachtexte und literarische Texte sowie komplexe audiovisuelle Beiträge zu verstehen und Stilunterschiede wahrzunehmen, sich schriftlich klar und gut strukturiert auszudrücken und ihre Ansichten ausführlich und in einem rezipientenorientierten Stil darzustellen. Die Studierenden können sich spontan und fließend verständigen, sich in vertrauten Situationen aktiv an einer Diskussion beteiligen und ihre Ansichten begründen und verteidigen, sowie aus ihren Interessengebieten eine detaillierte Darstellung geben.
Im fachwissenschaftlichen Master-Modul (Pflichtmodul) werden Probleme und Methoden der spanischen Sprach-, Literatur- und Landeswissenschaft ausgewählt und gezielt die fachwissenschaftlichen Kenntnisse in zwei der Teilbereiche vertieft und verbreitert. In der Sprachwissenschaft beschreiben und analysieren die Studierenden die spanische Gegenwartssprache theoriegeleitet und methodisch, reflektieren wesentliche Funktionen, Strukturen und Regeln, die Rolle der Fremd- und Muttersprache in der internationalen und interkulturellen Kommunikation sowie wesentliche Methoden und Ergebnisse wichtiger Fremdsprachenerwerbstheorien.
In der Literaturwissenschaft analysieren die Studierenden Texte und audiovisuelle Werke aus Spanien und Hispanoamerika methodisch angemessen unter Berücksichtigung ihrer spezifischen historischen Kontexte sowie ihrer jeweiligen Produktions-, Distributions- und Rezeptionszusammenhänge.
Im Bereich der Landeswissenschaft reflektieren die Studierenden geschichts-, kultur-, politik-, sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Aspekte Spaniens und Hispanoamerikas, erkennen multikulturelle Zusammenhänge und entwickeln Problembewusstsein im Umgang mit fremdkulturellen Phänomenen.
Für die Fachdidaktik sind zwei Module vorgesehen. Zum einen wählen die Studierenden zwischen Wahlpflichtmodulen mit 5-wöchigem Fachpraktikum oder 4-wöchigem Forschungspraktikum, die jeweils in begleitenden Lehrveranstaltungen betreut werden. Darüber hinaus dient ein weiteres Modul der theoretischen Vertiefung. Im Wahlpflichtmodul mit Fachpraktikum werden die fachspezifische Unterrichtsplanung sowie die Dokumentation, Präsentation und Evaluation von Unterrichtsergebnissen eingeübt und die eigenen Unterrichtserfahrungen reflektiert. Wichtiger Bestandteil des Wahlpflichtmoduls mit Forschungspraktikum ist die Beobachtung und Analyse von Spanischunterricht nach allgemein- und fachdidaktischen Kategorien. Das Modul dient der Entwicklung von Kompetenzen zur empirisch arbeitenden Sprachlehrforschung, zur fachdidaktischen Forschung in den Bereichen Sprache, Literatur, Medien und Kultur sowie zur Lehrerhandlungsforschung.
Entsprechend dem Stellenwert der Fachdidaktik im Master of Education werden in einem weiteren Pflichtmodul Fragestellungen, Methoden und Erträge fachdidaktischer Forschung reflektiert (aktuelle und historische Modelle der Sprach-, Literatur- und Kulturvermittlung, Medien-Methodenkonzepte, Kompetenzmodelle, Lernförderung, Steuerung von Lernprozessen, Leistungsfeststellung und –bewertung).

Kombinationsmöglichkeiten:
Das Fach Spanisch kann mit jedem weiteren an der Universität Göttingen vertretenen Schulfach kombiniert werden, also mit den 18 Fächern: Biologie, Chemie, Mathematik, Deutsch, Englisch, Erdkunde, Evangelische Religion, Geschichte, Griechisch, Informatik, Latein, Philosophie, Physik, Politik, Russisch, Französisch, Sport, Werte und Normen.

Berufsaussichten:
Der Abschluss des Studiengangs berechtigt zum Eintritt in den Vorbereitungsdienst für das Lehramt an Gymnasien.

Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)

Voraussetzungen & Infos

Teilnahme​voraussetzungen

Nachweis der Studierfähigkeit wie z.B. Hochschulzugangsberechtigung, Abitur

Präsenzphase und Anwesenheit

Vollzeit

Prüfungsvoraussetzung

siehe Studienordnung

Studiendauer / Regelstudienzeit

4 Semester

Studienbeginn

siehe Studienordnung

Zertifizierung

u.a.
Akkreditierung des Studiengangs Spanisch im 2-Fächer-Masterstudiengang durch die Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)

Aufnahme des Studienbetriebs: WS 2008/2009
Erstakkreditierung: 01.10.2008
Akkreditierung bis: 30.09.2020
Auflagen: Auflage(n) erfüllt
Gutachter:
Prof. Dr. Klaus H. Kiefer, Ludwig-Maximilians-Universität München, Didaktik der deutschen Sprache und Literatur
Prof. Dr. Laurenz Volkmann, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Englische Fachdidaktik
Prof. Dr. Manfred Prinz, Justus-Liebig-Universität Gießen, Didaktik der romanischen Sprachen und Literaturen
Prof. Dr. Markus Janka, Ludwig-Maximilians-Universität München, Klassische Philologie und Fachdidaktik der Alten Sprachen
Prof. Dr. Anka Bergmann, Humboldt-Universität zu Berlin, Fachdidaktik Russisch
Prof. Dr. Peter Kupfer, Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, Arbeitsbereich Chinesische Sprache und Kultur / Sinologie am Fachbereich Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft
Christa Doil-Hartmann, Fachleiterin für Englisch und bilingualen Unterricht am Landesinstitut für Schule, Bremen
Melanie Fröhlich, Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, Studentin Lehramt Spanisch/Chemie

Kosten & Anbieter

Kosten & Gebühren

Die Studiengebühren bzw. Kosten für das Studium Spanisch im 2-Fächer-Masterstudiengang erfragen Sie bitte direkt beim Anbieter Uni Göttingen. Für das Studium gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Stipendium zu beantragen. Ebenso kann es sich eventuell lohnen, sich nach einem Zuschuss bzw. einer Förderung durch staatliche Stellen oder durch den Arbeitgeber zu erkundigen.

Bitte beachten Sie, dass die vorliegenden Daten für das Studium “Spanisch im 2-Fächer-Masterstudiengang” des Anbieters “Uni Göttingen” dem letzten Stand der Redaktion entsprechen und sich mittlerweile geändert haben können. Verbindliche Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Fernschule / Anbieter

Uni Göttingen

Adresse & Kontakt

Ju-Prof. Dr. Birgit Schädlich
Seminar für Romanische Philologie Humboldtallee 19 37073 Göttingen
+49 (0)551 / 39- 9246
birgit.schaedlich@phil.uni-goettingen.de
http://www.uni-goettingen.de/de/63213.html

Kosten & Gebühren

Die Studiengebühren bzw. Kosten für das Studium Spanisch im 2-Fächer-Masterstudiengang erfragen Sie bitte direkt beim Anbieter Uni Göttingen. Für das Studium gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Stipendium zu beantragen. Ebenso kann es sich eventuell lohnen, sich nach einem Zuschuss bzw. einer Förderung durch staatliche Stellen oder durch den Arbeitgeber zu erkundigen.

Bitte beachten Sie, dass die vorliegenden Daten für das Studium “Spanisch im 2-Fächer-Masterstudiengang” des Anbieters “Uni Göttingen” dem letzten Stand der Redaktion entsprechen und sich mittlerweile geändert haben können. Verbindliche Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Fernschule / Anbieter

Uni Göttingen

Adresse

Ju-Prof. Dr. Birgit Schädlich
Seminar für Romanische Philologie Humboldtallee 19 37073 Göttingen
+49 (0)551 / 39- 9246
birgit.schaedlich@phil.uni-goettingen.de
http://www.uni-goettingen.de/de/63213.html

Kontakt

Erfahrungen & Bewertungen

Jetzt bewerten

Spanisch im 2-Fächer-Masterstudiengang
Master of Education (M.Ed.)
Bewertung Bildung

Weiterempfehlung von Ihnen? *
Infos, Bewertungen und Erfahrungen zur Weiterbildung “Spanisch im 2-Fächer-Masterstudiengang” können Sie hier finden. Die Fortbildung endet im Erfolgsfall mit dem Abschluss Master of Education (M.Ed.). Der Anbieter des Kurses ist Uni Göttingen. Bei Fragen zum Kurs können Sie sich gerne an uns wenden. Es wäre schön, wenn Sie uns Ihre Erfahrungen mitteilen könnten. So können Sie Ihre Erfahrung reflektieren und anderen bei der Suche nach dem richtigen Bildungsangebot helfen.
Anbieter: Uni Göttingen

Mehr Kurse

Getting Digital