Virtuelle Realitäten

Studium

Bachelor of Science (B.Sc.)
Fakultät für Informatik
6 Semester

Virtuelle Realitäten

Lernziel & Inhalte

Das Studium Virtuelle Realitäten ist ein Angebot der SRH Hochschule Heidelberg, Fakultät für Informatik. Der Unterricht erfolgt in der Form Vollzeit. Die Dauer des Studiums beträgt laut Regelstudienzeit 6 Semester.

Virtuelle Realitäten Studium

SRH Hochschule Heidelberg, Bachelor of Science (B.Sc.)

Mit dem dreijährigen Studiengang „Virtuelle Realitäten“ (B.Sc.) bietet die SRH Hochschule Heidelberg ein Informatik-Studium mit einzigartigen Spezialisierungen auf die Unterhaltungsindustrie an. Er umfasst drei Studienschwerpunkte: „Game Development“, „Filminformatik“ sowie „Virtuelle & Augmentierte Realitäten“. In allen dreien erwerben die Studierenden klassische Kompetenzen der Informatik zuzüglich branchenspezifischer Kompetenzen in der technischen und gestalterischen Entwicklung und Realisierung virtueller Welten. Entsprechend eines Y-Modells können die Studierenden dabei zwischen einer Vielzahl künstlerisch-gestalterischer Fächer und einer entsprechend Menge Informatik-Fächer wählen, müssen aber in beiden Bereichen notwendige Grundkompetenzen erwerben, um beispielsweise alle Phasen einer Computerspielentwicklung oder einer Filmproduktion zu beherrschen. Deshalb ist die erste Studienhälfte hauptsächlich durch Grundlagenfächer und schwerpunktspezifische Pflichtfächer geprägt; nach einer Praxisphase können sich die Studierenden dann im Abschlussjahr durch zahlreiche Wahlpflichtangebote und die Bachelorarbeit individuell spezialisieren. Dank jener Spezialisierungen können die Studierenden verschiedene Tätigkeiten in der Unterhaltungsindustrie oder bei anderen Medien anstreben, insbesondere in den Bereichen Computerspielentwicklung, Softwareentwicklung, Programmierung, 3D-Modellierung & Animation, Computergrafik, Postproduktion und visuelle Effekte.

Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)

Voraussetzungen & Infos

Teilnahme​voraussetzungen

Nachweis der Studierfähigkeit wie z.B. Hochschulzugangsberechtigung, Abitur

Präsenzphase und Anwesenheit

Vollzeit

Prüfungsvoraussetzung

siehe Studienordnung

Studiendauer / Regelstudienzeit

6 Semester

Studienbeginn

siehe Studienordnung

Zertifizierung

u.a.
Akkreditierung des Studiengangs Virtuelle Realitäten durch die Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)

Aufnahme des Studienbetriebs: WS 2010/11
Erstakkreditierung: 01.10.2010
Akkreditierung bis: 30.09.2022
Auflagen: Akkreditierung ohne Auflage(n)
Gutachter:
Prof. Dr. Ralf Dörner, Fachbereich Design Informatik Medien, Hochschule RheinMain
Prof. Dr. Steffen Bock, Zentrum für Musik- und Filminformatik, Hochschule für Musik Detmold / Hochschule OWL
Dr. Michael Klein, INM-Institut für Neue Medien, Frankfurt/Main (Vertreter der Berufspraxis)
Alexander Zand, Student Universität Koblenz-Landau, Mathematik/Informatik Lehramt

Kosten & Anbieter

Kosten & Gebühren

Die Studiengebühren bzw. Kosten für das Studium Virtuelle Realitäten erfragen Sie bitte direkt beim Anbieter SRH Hochschule Heidelberg. Für das Studium gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Stipendium zu beantragen. Ebenso kann es sich eventuell lohnen, sich nach einem Zuschuss bzw. einer Förderung durch staatliche Stellen oder durch den Arbeitgeber zu erkundigen.

Bitte beachten Sie, dass die vorliegenden Daten für das Studium “Virtuelle Realitäten” des Anbieters “SRH Hochschule Heidelberg” dem letzten Stand der Redaktion entsprechen und sich mittlerweile geändert haben können. Verbindliche Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Fernschule / Anbieter

SRH Hochschule Heidelberg

Adresse & Kontakt

Prof. Dr.-Ing. Gerd Moeckel (Dekan)
Ludwig-Guttmann-Str. 6 69123 Heidelberg
+49 6221 88-3197
Gerd.Moeckel@Hochschule-Heidelberg.de
www.hochschule-heidelberg.de/vr/

Kosten & Gebühren

Die Studiengebühren bzw. Kosten für das Studium Virtuelle Realitäten erfragen Sie bitte direkt beim Anbieter SRH Hochschule Heidelberg. Für das Studium gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Stipendium zu beantragen. Ebenso kann es sich eventuell lohnen, sich nach einem Zuschuss bzw. einer Förderung durch staatliche Stellen oder durch den Arbeitgeber zu erkundigen.

Bitte beachten Sie, dass die vorliegenden Daten für das Studium “Virtuelle Realitäten” des Anbieters “SRH Hochschule Heidelberg” dem letzten Stand der Redaktion entsprechen und sich mittlerweile geändert haben können. Verbindliche Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Fernschule / Anbieter

SRH Hochschule Heidelberg

Adresse

Prof. Dr.-Ing. Gerd Moeckel (Dekan)
Ludwig-Guttmann-Str. 6 69123 Heidelberg
+49 6221 88-3197
Gerd.Moeckel@Hochschule-Heidelberg.de
www.hochschule-heidelberg.de/vr/

Kontakt

Erfahrungen & Bewertungen

Jetzt bewerten

Virtuelle Realitäten
Bachelor of Science (B.Sc.)
Bewertung Bildung

Weiterempfehlung von Ihnen? *
Infos, Bewertungen und Erfahrungen zur Weiterbildung “Virtuelle Realitäten” können Sie hier finden. Die Fortbildung endet im Erfolgsfall mit dem Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.). Der Anbieter des Kurses ist SRH Hochschule Heidelberg. Bei Fragen zum Kurs können Sie sich gerne an uns wenden. Es wäre schön, wenn Sie uns Ihre Erfahrungen mitteilen könnten. So können Sie Ihre Erfahrung reflektieren und anderen bei der Suche nach dem richtigen Bildungsangebot helfen.
Anbieter: SRH Hochschule Heidelberg

Mehr Kurse

Getting Digital