Wirtschaftsinformatik (dual)

Studium

Bachelor of Science (B.Sc.)
6 Semester

Wirtschaftsinformatik (dual)

Lernziel & Inhalte

Das Studium Wirtschaftsinformatik (dual) ist ein Angebot der Leibniz Fachhochschule Hannover. Der Unterricht erfolgt in der Form dual. Die Dauer des Studiums beträgt laut Regelstudienzeit 6 Semester.

Wirtschaftsinformatik (dual) Studium

Leibniz Fachhochschule Hannover, Bachelor of Science (B.Sc.)

Die Studierenden werden auf wissenschaftlichem Niveau befähigt, die Dynamik, Aufgaben und Komplexität der Wirtschaftsinformatik im industriellen Umfeld, im Handels- und Dienstleistungsbereich sowie bei öffentlichen Arbeitgebern zu verstehen, die Auswirkungen für die eigenen Unternehmen zu erkennen, Problemlösungswege zu entwickeln, diese umzusetzen und nachhaltig zu sichern. Mit Abschluss des Studiums besitzen die Absolventen/innen zum einen fundierte Kenntnisse der Wirtschaftsinformatik und des IT-Projektmanagements sowie damit zusammenhängender Anforderungen und Methoden. Zum anderen kennen sie die wesentlichen Inhalte der Wirtschaftswissenschaft und können durch erlernte Methodenkompetenzen auch betriebswirtschaftliche Methoden anwenden. Berufsfeldbezogene Qualifikationen erlangen die Studierenden einerseits durch die praktische Ausbildung in den Partnerunternehmen sowie durch die studieninternen Vertiefungsrichtungen, die durch verschiedene Wahlpflichtmodule repräsentiert werden. Andererseits erleben sie praktisches IT-Projekt-management durch das umfangreich im Curriculum verpflichtend integrierte IT-Projekt. Die Absolventen/innen können ihre Kenntnisse eigenständig wissenschaftlich erweitern und vertiefen.

In diesem dualen Studiengang werden in sechs Semestern 180 Credit Points erworben. Die Studierenden verbringen die Hälfte jedes Semesters in der Leibniz-Fachhochschule und die andere Semesterhälfte in ihren Partnerunternehmen aus unterschiedlichen Industrie- und Dienstleistungsbereichen sowie öffentlichen Arbeitgebern, von denen sie zur Leibniz-Fachhochschule entsandt werden. Praktische und theoretische Studienabschnitte sind dabei eng verzahnt.

Das Studium schafft ein solides theoretisches Fundament und ist durch seine Dualität zugleich praxisorientiert. Während der Theorieblöcke stehen die wissenschaftliche Wissensvermittlung und der Kompetenzerwerb durch Vorlesungen, Seminare und Übungen im Vordergrund. In den Übungen und Seminaren sind die Studierenden angehalten, sich unter Anleitung gemeinsam Wissen zu erarbeiten und auch wechselseitig zu vermitteln. Die Studierenden entwickeln Teamfähigkeit und Reflexionsvermögen. Sie können ihr berufliches Handeln in einen gesellschaftlichen Kontext einordnen. Die Absolventen/innen des Studiengangs Wirtschaftsinformatik absolvieren ein qualifiziertes, fundiertes Studium, das auf den anspruchsvollen Berufseinstieg in Industrie und Dienstleistungsbranche abzielt. Dabei ist sowohl eine universelle Ausprägung vorgesehen als auch die Möglichkeit gegeben, auf Basis gewählter Wahlpflichtkurse eine Vertiefung einzelner Qualifikationen zu erlangen. Das Studium eröffnet die Weiterqualifizierung in einschlägigen Masterprogrammen.

Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)

Voraussetzungen & Infos

Teilnahme​voraussetzungen

Nachweis der Studierfähigkeit wie z.B. Hochschulzugangsberechtigung, Abitur

Präsenzphase und Anwesenheit

dual

Prüfungsvoraussetzung

siehe Studienordnung

Studiendauer / Regelstudienzeit

6 Semester

Studienbeginn

siehe Studienordnung

Zertifizierung

u.a.
Akkreditierung des Studiengangs Wirtschaftsinformatik (dual) durch die Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)

Aufnahme des Studienbetriebs: Wintersemester 2006/07
Erstakkreditierung: 10.05.2011
Akkreditierung bis: 31.08.2023
Auflagen: Auflage(n) erfüllt
Gutachter:
Prof. Dr. Hartmund Barth, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Prof. Dr. Hans Klaus, Fachhochschule Kiel
Prof. Dr. Thomas Schmidt, Fachhochschule Flensburg
Dr. Christian Struck, MPSN Marktplatz Südniedersachsen Internet GmbH
Lena Ammermann, Technische Universität Dortmund
Alexander Zand, Universität Koblen-Landau

Kosten & Anbieter

Kosten & Gebühren

Die Studiengebühren bzw. Kosten für das Studium Wirtschaftsinformatik (dual) erfragen Sie bitte direkt beim Anbieter Leibniz Fachhochschule Hannover. Für das Studium gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Stipendium zu beantragen. Ebenso kann es sich eventuell lohnen, sich nach einem Zuschuss bzw. einer Förderung durch staatliche Stellen oder durch den Arbeitgeber zu erkundigen.

Bitte beachten Sie, dass die vorliegenden Daten für das Studium “Wirtschaftsinformatik (dual)” des Anbieters “Leibniz Fachhochschule Hannover” dem letzten Stand der Redaktion entsprechen und sich mittlerweile geändert haben können. Verbindliche Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Fernschule / Anbieter

Leibniz Fachhochschule Hannover

Adresse & Kontakt

Prof. Dr. Norbert Gülke
Leibniz Fachhochschule Hannover Expo Plaza 11 30539 Hannover
+49 (0)511 95784-26
guelke@leibniz-fh.de
www.leibniz-fh.de

Kosten & Gebühren

Die Studiengebühren bzw. Kosten für das Studium Wirtschaftsinformatik (dual) erfragen Sie bitte direkt beim Anbieter Leibniz Fachhochschule Hannover. Für das Studium gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Stipendium zu beantragen. Ebenso kann es sich eventuell lohnen, sich nach einem Zuschuss bzw. einer Förderung durch staatliche Stellen oder durch den Arbeitgeber zu erkundigen.

Bitte beachten Sie, dass die vorliegenden Daten für das Studium “Wirtschaftsinformatik (dual)” des Anbieters “Leibniz Fachhochschule Hannover” dem letzten Stand der Redaktion entsprechen und sich mittlerweile geändert haben können. Verbindliche Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Fernschule / Anbieter

Leibniz Fachhochschule Hannover

Adresse

Prof. Dr. Norbert Gülke
Leibniz Fachhochschule Hannover Expo Plaza 11 30539 Hannover
+49 (0)511 95784-26
guelke@leibniz-fh.de
www.leibniz-fh.de

Kontakt

Erfahrungen & Bewertungen

Jetzt bewerten

Wirtschaftsinformatik (dual)
Bachelor of Science (B.Sc.)
Bewertung Bildung

Weiterempfehlung von Ihnen? *
Infos, Bewertungen und Erfahrungen zur Weiterbildung “Wirtschaftsinformatik (dual)” können Sie hier finden. Die Fortbildung endet im Erfolgsfall mit dem Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.). Der Anbieter des Kurses ist Leibniz Fachhochschule Hannover. Bei Fragen zum Kurs können Sie sich gerne an uns wenden. Es wäre schön, wenn Sie uns Ihre Erfahrungen mitteilen könnten. So können Sie Ihre Erfahrung reflektieren und anderen bei der Suche nach dem richtigen Bildungsangebot helfen.
Anbieter: Leibniz Fachhochschule Hannover

Mehr Kurse

Getting Digital