Die größten Seen in Bayern – Wellness-Tipps für den Sommer

Für Wellness in Bayern spielt das Wetter eigentlich keine große Rolle, denn in Bayern kann man zu jeder Jahreszeit hervorragend Urlaub machen. In einem heißen Sommer steht natürlich jede Form von Erfrischung im Mittelpunkt. Was gibt es da schöneres als eine Runde im kühlen Nass zu drehen. Bayern bietet dafür mit seinen größten Seen besonders tolle Möglichkeiten.

Sommer, Sonne und große Seen in Bayern
Bayern liegt zwar nicht am Meer, hat aber trotzdem jede Menge Wasser zu bieten. Am bekanntesten sind natürlich der Chiemsee, der Starnberger See und der Tegernsee, es gibt aber noch jede Menge andere, selbst der Bodensee, der größte See Deutschlands, liegt mit einem kleine Anteil in Bayern.

Größte Seen Bayerns

1. Bodensee

Größte Seen Bayern - Bodensee
Der Bodensee mit der Insel Lindau

Der Bodensee ist mit einer Fläche von 536 km² der größte See Bayerns und Deutschlands. Zum größten Teil liegt er in Baden-Württemberg, Österreich und der Schweiz im Alpenvorland. Der Bodensee ist reich an allen erdenklichen Angeboten, hier findet man sehr viele Sehenswürdigkeiten und kulturelle Höhepunkte. Wassersportaktivitäten gibt in Hülle und Fülle, man kann sich aber auch einfach entspannen und faul am Ufer liegen.

Tipp: Lindau mit seiner Altstadt auf einer eigenen Insel

2. Chiemsee

Größte Seen Bayern - Chiemsee
Der Chiemsee mit der Herreninsel

Der Chiemsee ist der größte See Bayerns, der sich, im Gegensatz zum Bodensee, komplett in Bayern befindet. Der Chiemsee hat eine Fläche von 79,9 km² und wird auch als “Bayerisches Meer” bezeichnet. Im Chiemgau gelegen, gehört der Chiemsee zu einem der beliebtesten Urlaubsgebiete in Bayern überhaupt. Hier gibt es nicht nur eine wunderschöne Wasserlandschaft, sondern mit den Alpen in unmittelbarer Nähe auch eindrucksvolle Berge.

Tipp: Ausflug auf die Herreninsel mit dem Versailles von “Märchenkönig” Ludwig II.

3. Starnberger See

Größte Seen Bayerns - Starnberger See
Der Starnberger See mit der Roseninsel

Der Starnberger See beginnt nur 25 km südlich von München und ist nicht nur für die Großstädter eine Quelle der Erholung. Mit einer Fläche von 56,36 km² ist der Starnberger der drittgrößte See Bayerns und der fünftgrößte See Deutschlands. Um den See führt eine fast 50 km lange Radstrecke, die sich auch prima zum Wandern eignet und abseits von großen Straßen ist. Auf dem See selbst kann man unter anderem Segeln oder sich mit einem Dampfer herumfahren lassen.

Tipp: Ausflug zum “Museum der Phantasie” in Bernried

4. Ammersee

Größte Seen Bayerns - Ammersee
Segeln auf dem Ammersee

Der Ammersee in Oberbayern besitzt eine Fläche von 46,6 km² und gehört zum Fünfseenland, was die Popularität der Region durch die große Vielfalt weiterhin erhöht. Hierhin kommen nicht nur die Münchner und Augsburger Stadtmenschen, sondern auch Touristen aus der ganzen Welt. Besonders alle Arten von Wassersport stehen hoch im Kurs, Segel-Freunde finden hier in der Regel gute Bedingungen.

Tipp: Ausflug mit dem historischen Raddampfer Diessen

5. Walchensee

Größte Seen Bayerns - Der Walchensee
Der Walchensee im Panoramablick

Der Walchensee liegt in den Alpen auf einer Höhe von 802 Meter und wird in einem fantastischen Panorama von Wäldern und Bergen umrahmt. Mit einer Fläche von 16,27 km² gehört der Walchensee zu den größten Seen in den Alpen überhaupt. Eine der Besonderheiten des Walchensees ist die gute Sicht unter Wasser, die das Tauchen sehr attraktiv macht, aber auch für das Segeln herrscht durch die Lage in den Bergen eine sehr günstige Thermik.

Tipp: Schwimmen und Bergwandern an einem Tag – Kein Problem in Kochel am Walchensee!

Bilder:
Bodensee: By Böhringer (Own work) [CC-BY-SA-2.5], via Wikimedia Commons
Chiemsee: Bgabel [GFDL or CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0], via Wikimedia Commons
Starnberger See: Petermann at the German language Wikipedia [GFDL or CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons
Ammersee: By User:Nino barbieri (Own work) [CC-BY-SA-2.5], via Wikimedia Commons
Walchensee: By Rene Meyer, GNU Free Documentation License, via Wikimedia Commons

Getting Digital