Judaistik

Studium

Master of Arts (M.A.)
Philosophische Fakultät
4 Semester

Judaistik

Lernziel & Inhalte

Das Studium Judaistik ist ein Angebot der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Philosophische Fakultät. Der Unterricht erfolgt in der Form Vollzeit. Die Dauer des Studiums beträgt laut Regelstudienzeit 4 Semester.

Judaistik Studium

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Master of Arts (M.A.)

Die Akkreditierungsfrist wurde im Zuge des Systemakkreditierungsverfahrens bis zum 30.09.2019 verlängert.

Die Judaistik beschäftigt sich als wissenschaftliche Disziplin mit Kultur, Religion, Literatur, Geschichte, Philosophie und Sprachen des Judentums von den biblischen Anfängen bis in die zeitgenössische Epoche. Nicht nur das Fächerspektrum und der Zeitraum dreier Jahrtausende, sondern auch das territoriale Untersuchungsfeld ist äußerst weit, da sowohl das Land und der Staat Israel als auch die Länder der Diaspora Gegenstand judaistischer Forschung und Lehre darstellen. In ihrer Ausrichtung setzt die Judaistik der Albert-Ludwigs-Universität zwei Schwerpunkte: einerseits das biblisch-talmudische Schrifttum, welches das Judentum bis in die heutige Zeit maßgeblich prägt, andererseits das zeitgenössische israelische Literatur- und Kulturschaffen, da durch die Gründung des modernen Staates Israel ein neues Zentrum jüdischen Lebens entstanden ist. Von diesen beiden Polen aus lassen sich denn auch sämtliche Themen jüdischer Studien sinnvoll erschließen. Ausgehend vom Quellenstudium – wenn möglich in den Originalsprachen, allen voran dem Hebräischen – stehen religions-, kultur- und literaturgeschichtliche Stoffe im Vordergrund. Schlüsselqualifikationen sind mithin die Erschließung von Primärtexten aus einem Zeitraum von dreitausend Jahren und deren Interpretation in aktuellen Kontexten sowie eine solide Sprachpraxis des Hebräischen.

Dieses Profil der Freiburger Judaistik als Wirkungsgeschichte biblisch-rabbinischen Denkens in seinem nachtalmudischen Werdegang bis heute ist eine in Baden-Württemberg einzigartige Ausrichtung, die einen wesentlichen Beitrag zum interkulturellen und interreligiösen Dialog leisten will und mit zahlreichen Disziplinen – allen voran der Theologie, Geschichte, Philosophie, Islamwissenschaft, Altorientalischen Philologie etc. – einen regen interdisziplinären Austausch pflegt.

Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)

Voraussetzungen & Infos

Teilnahme​voraussetzungen

Nachweis der Studierfähigkeit wie z.B. Hochschulzugangsberechtigung, Abitur

Präsenzphase und Anwesenheit

Vollzeit

Prüfungsvoraussetzung

siehe Studienordnung

Studiendauer / Regelstudienzeit

4 Semester

Studienbeginn

siehe Studienordnung

Zertifizierung

u.a.
Akkreditierung des Studiengangs Judaistik durch die Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)

Aufnahme des Studienbetriebs: WS 2010/11
Erstakkreditierung: 10.07.2012
Akkreditierung bis: 30.09.2019 (Vorläufige Akkreditierungsfrist)
Auflagen: Auflage(n) erfüllt
Gutachter:
Das Konzept des Masterstudiengangs Judaistik ist insgesamt überzeugend. Es wird sehr gut Sprachkompetenz und Fachkompetenz zum Judentum vermittelt. Durch praxisbezogene Veranstaltungen und den Ergänzungsbereich werden die Studierenden auch gut auf das Berufsleben vorbereitet. Die Betreuung im Studium ist ebenfalls positiv hervorzuheben. Verbesserungsbedarf sahen die Gutachter vor allem in Anerkennungsregeln in den Prüfungsordnungen, Regelungen für Studierende mit Behinderungen und der Vergabe relativer Noten.

Kosten & Anbieter

Kosten & Gebühren

Die Studiengebühren bzw. Kosten für das Studium Judaistik erfragen Sie bitte direkt beim Anbieter Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Für das Studium gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Stipendium zu beantragen. Ebenso kann es sich eventuell lohnen, sich nach einem Zuschuss bzw. einer Förderung durch staatliche Stellen oder durch den Arbeitgeber zu erkundigen.

Bitte beachten Sie, dass die vorliegenden Daten für das Studium “Judaistik” des Anbieters “Albert-Ludwigs-Universität Freiburg” dem letzten Stand der Redaktion entsprechen und sich mittlerweile geändert haben können. Verbindliche Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Fernschule / Anbieter

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Adresse & Kontakt

Prof. Dr. Gabrielle Oberhänsli-Widmer
Orientalisches Seminar
Albert-Ludwigs-Universität Platz der Universität 3
D-79085 Freiburg i. Br.
(+49) 0761 / 2021505
gabrielle.oberhaensli@orient.uni-freiburg.de
http://www.orient.uni-freiburg.de/judaistik

Kosten & Gebühren

Die Studiengebühren bzw. Kosten für das Studium Judaistik erfragen Sie bitte direkt beim Anbieter Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Für das Studium gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Stipendium zu beantragen. Ebenso kann es sich eventuell lohnen, sich nach einem Zuschuss bzw. einer Förderung durch staatliche Stellen oder durch den Arbeitgeber zu erkundigen.

Bitte beachten Sie, dass die vorliegenden Daten für das Studium “Judaistik” des Anbieters “Albert-Ludwigs-Universität Freiburg” dem letzten Stand der Redaktion entsprechen und sich mittlerweile geändert haben können. Verbindliche Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Fernschule / Anbieter

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Adresse

Prof. Dr. Gabrielle Oberhänsli-Widmer
Orientalisches Seminar
Albert-Ludwigs-Universität Platz der Universität 3
D-79085 Freiburg i. Br.
(+49) 0761 / 2021505
gabrielle.oberhaensli@orient.uni-freiburg.de
http://www.orient.uni-freiburg.de/judaistik

Kontakt

Erfahrungen & Bewertungen

Jetzt bewerten

Judaistik
Master of Arts (M.A.)
Bewertung Bildung

Weiterempfehlung von Ihnen? *
Infos, Bewertungen und Erfahrungen zur Weiterbildung “Judaistik” können Sie hier finden. Die Fortbildung endet im Erfolgsfall mit dem Abschluss Master of Arts (M.A.). Der Anbieter des Kurses ist Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Bei Fragen zum Kurs können Sie sich gerne an uns wenden. Es wäre schön, wenn Sie uns Ihre Erfahrungen mitteilen könnten. So können Sie Ihre Erfahrung reflektieren und anderen bei der Suche nach dem richtigen Bildungsangebot helfen.
Anbieter: Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Mehr Kurse

Getting Digital