Volkswirtschaftslehre

Studium

Bachelor of Arts (B.A.)
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
6 Semester

Volkswirtschaftslehre

Lernziel & Inhalte

Das Studium Volkswirtschaftslehre ist ein Angebot der Uni Göttingen, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät. Der Unterricht erfolgt in der Form Vollzeit. Die Dauer des Studiums beträgt laut Regelstudienzeit 6 Semester.

Volkswirtschaftslehre Studium

Uni Göttingen, Bachelor of Arts (B.A.)

Die Internationalisierung der Wirtschaft verbunden mit einer zunehmenden transnationalen Zerlegung der Wertschöpfungskette, die zu einer immer enger werdenden internationalen Verflechtung der Unternehmen führt, lässt die Nachfrage nach Fachkräften, die in globalen Dimensionen denken und darauf aufbauend Entscheidungen treffen können, sprunghaft steigen. Der Bachelor-Studiengang Volkswirtschaftslehre vermittelt durch eine fundierte Grundlagenausbildung der wirtschaftlichen Zusammenhänge einer Volkswirtschaft, der Entscheidungsgrundlagen von Unternehmen, Haushalten und Staat sowie der Vorteile der zunehmenden internationalen Verflechtung zum einen eine sehr gute allgemeine und fachspezifische Berufsbefähigung, zum anderen legt er die wissenschaftlichen Grundlagen, um darauf aufbauend einen weiteren berufsqualifizierenden Abschluss in Form eines Master-Studiums ablegen zu können.

Das Bachelor-Studium Volkswirtschaftslehre ist durch eine Dreiteilung geprägt: Nach einer ersten reinen Pflichtstudiums-phase in den Semestern 1 und 2 (Orientierungsphase, 60 ECTS) folgt eine weitere Phase von Pflichtmodulen, die „volkswirtschaftliche Vertiefung“ (42 ECTS), ergänzt durch Wirtschaftsenglisch (12 ECTS).

Die dritte Phase umfasst Wahlpflicht und Wahlmodule, die sich vorstrukturiert auf drei Bereiche erstrecken: auf die „volkswirtschaftlichen Spezialisierung“ (24 bis 30 ECTS), die „betriebswirtschaftliche Spezialisierung“ (12 bis 18 ECTS) und einen freien Wahlbereich (12 bis 18 ECTS), der in Abhängigkeit von der individuellen Berufsplanung (direkter Berufseinstieg oder Master-Studium) sinnvoll ausgefüllt werden kann.

Der Bachelor-Studiengang Volkswirtschaftslehre umfasst insgesamt 180 ECTS in einer Regelstudienzeit von 6 Semestern und ist voll modularisiert. Das Studium kann sowohl im Winter- als auch im Sommersemester begonnen werden.

Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)

Voraussetzungen & Infos

Teilnahme​voraussetzungen

Nachweis der Studierfähigkeit wie z.B. Hochschulzugangsberechtigung, Abitur

Präsenzphase und Anwesenheit

Vollzeit

Prüfungsvoraussetzung

siehe Studienordnung

Studiendauer / Regelstudienzeit

6 Semester

Studienbeginn

siehe Studienordnung

Zertifizierung

u.a.
Akkreditierung des Studiengangs Volkswirtschaftslehre durch die Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA)

Aufnahme des Studienbetriebs: WS 2005/06
Erstakkreditierung: 16.05.2006
Akkreditierung bis: 30.09.2024
Auflagen: Auflage(n) erfüllt
Gutachter:
Prof. Dr. Michael Beurskens, Professur für Bürgerliches Recht, Universität Bonn
Prof. Dr. Günther Dey, Professur für Betriebswirtschaftslehre, Rechnungswesen/Controlling, Internationales Management, Hochschule Bremen
Prof. Dr. Andreas Knorr, Professur für Volkswirtschaftslehre, insbes. Wirtschafts- und Verkehrspolitik, Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer
Prof. Dr. Eric Schoop, Professur für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Informationsmanagement, TU Dresden
Prof. Dr. Johannes Stephan, Professur für Internationale Ressourcenpolitik und Entwicklungsökonomik, TU BA Freiberg
Prof. Dr. Ernst Troßmann, Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Controlling, Universität Hohenheim
Prof. Dr. Gianfranco Walsh, Professur für Allgemeine BWL und Marketing, Universität Jena
Karl-Peter Abt, Selbstständiger Management- und Personalberater (Vertreter der Berufspraxis)
Gudrun Dammermann-Prieß, Unternehmensberatung für internationales Business Development, Führungskräfteentwicklung, Talentmanagement (Vertreterin der Berufspraxis)
Joshua David Beilenhoff, B.Sc. Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt VWL an der TU Dortmund (Vertreter der Studierenden)
Rebecca Lauther, B.Sc. und M. Sc. Betriebswirtschaftslehre, RWTH Aachen (Vertreterin der Studierenden)

Kosten & Anbieter

Kosten & Gebühren

Die Studiengebühren bzw. Kosten für das Studium Volkswirtschaftslehre erfragen Sie bitte direkt beim Anbieter Uni Göttingen. Für das Studium gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Stipendium zu beantragen. Ebenso kann es sich eventuell lohnen, sich nach einem Zuschuss bzw. einer Förderung durch staatliche Stellen oder durch den Arbeitgeber zu erkundigen.

Bitte beachten Sie, dass die vorliegenden Daten für das Studium “Volkswirtschaftslehre” des Anbieters “Uni Göttingen” dem letzten Stand der Redaktion entsprechen und sich mittlerweile geändert haben können. Verbindliche Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Fernschule / Anbieter

Uni Göttingen

Adresse & Kontakt

Professor Dr. Gerhard Rübel
Georg-August-Universität Göttingen Platz der Göttinger Sieben 3 37073 Göttingen
0551-397297
gruebel@uni-goettingen.de
www.uni-goettingen.de/de/2165.html

Kosten & Gebühren

Die Studiengebühren bzw. Kosten für das Studium Volkswirtschaftslehre erfragen Sie bitte direkt beim Anbieter Uni Göttingen. Für das Studium gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Stipendium zu beantragen. Ebenso kann es sich eventuell lohnen, sich nach einem Zuschuss bzw. einer Förderung durch staatliche Stellen oder durch den Arbeitgeber zu erkundigen.

Bitte beachten Sie, dass die vorliegenden Daten für das Studium “Volkswirtschaftslehre” des Anbieters “Uni Göttingen” dem letzten Stand der Redaktion entsprechen und sich mittlerweile geändert haben können. Verbindliche Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Fernschule / Anbieter

Uni Göttingen

Adresse

Professor Dr. Gerhard Rübel
Georg-August-Universität Göttingen Platz der Göttinger Sieben 3 37073 Göttingen
0551-397297
gruebel@uni-goettingen.de
www.uni-goettingen.de/de/2165.html

Kontakt

Erfahrungen & Bewertungen

Jetzt bewerten

Volkswirtschaftslehre
Bachelor of Arts (B.A.)
Bewertung Bildung

Weiterempfehlung von Ihnen? *
Infos, Bewertungen und Erfahrungen zur Weiterbildung “Volkswirtschaftslehre” können Sie hier finden. Die Fortbildung endet im Erfolgsfall mit dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.). Der Anbieter des Kurses ist Uni Göttingen. Bei Fragen zum Kurs können Sie sich gerne an uns wenden. Es wäre schön, wenn Sie uns Ihre Erfahrungen mitteilen könnten. So können Sie Ihre Erfahrung reflektieren und anderen bei der Suche nach dem richtigen Bildungsangebot helfen.
Anbieter: Uni Göttingen

Mehr Kurse

Getting Digital